Selma Meerbaum-Eisinger - Bücher & Infos

Genre(s)
Poesie

Neue Bücher von Selma Meerbaum-Eisinger in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2013: Blütenlese: Gedichte (Details)
  • Neuheiten 11/2008: Du, weißt Du (Details)
  • Neuheiten 03/2007: Selma: In Sehnsucht eingehüllt (Details)
  • Neuheiten 02/1990: Ich bin in Sehnsucht eingehüllt. Gedichte eines jü... (Rezension)

Anzeige

Selma Meerbaum-Eisinger Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Selma Meerbaum-Eisinger

  1. Die kurze Lebensgeschichte Selmas: Als Selma Meerbaum-Eisinger,…

    Rezension von claudi-1963 zu "Ich bin in Sehnsucht eingehüllt: Gedicht..."
    Die kurze Lebensgeschichte Selmas: Als Selma Meerbaum-Eisinger, wurde sie am 1924 in Czernowitz geboren. Mit 15 Jahren begann sie ihre ersten Gedichte zu schreiben. Nach dem Einmarsch der deutschen Truppen 1940 wurde die Familie 1941 gezwungen im Ghetto der Stadt zu leben. Dort gelang es Selma auf wundersame Weise ihr handgeschriebenes Album Blütenlese einer Freundin zuzuspielen. Danach wurde sie in das Arbeitslager nach Michailowska/Ukraine deportiert, wo sie am 16. Dezember 1942 an Typhus…
  2. Ein kleiner Gedichtband mit 57 Gedichten - denn mehr gibt es…

    Rezension von Thari zu "Ich bin in Sehnsucht eingehüllt: Gedicht..."
    Ein kleiner Gedichtband mit 57 Gedichten - denn mehr gibt es nicht von Selma Meerbaum-Eisinger... aber diese wenigen Gedichte sind es umso mehr wert, gelesen zu werden. *** Selma Meerbaum-Eisinger wurde am 15. August 1924 in Czernowitz, Bukowina geboren. Czernowitz ist ein Begriff in der Literaturszene, denn dort wurde auch Rose Ausländer geboren - und Paul Celan, mit dem Selma Meerbaum-Eisinger über einige Ecken verwandt war (die beiden hatten mütterlicherseits den selben Großvater). Selma…

Anzeige