Selja Ahava - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Selja Ahava Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Selja Ahava in chronologischer Reihenfolge

  • Dinge (Neues Buch Februar 2017, Rezension)
  • Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm (Neues Buch Februar 2014, Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Selja Ahava

  1. Die Autorin Selja Ahava, 1974 geboren, studierte Dramaturgie an…

    Rezension von Buchdoktor zu "Der Tag, an dem ein Wal durch London sch..."
    Die Autorin Selja Ahava, 1974 geboren, studierte Dramaturgie an der Theaterhochschule Helsinki und schrieb Drehbücher für Filme und Fernsehserien sowie Hörbücher, bevor sie mit „Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm“ ihren ersten Roman veröffentlichte. Sie hat fünf Jahre in London verbracht und lebt seit ihrer Rückkehr nach Finnland mit ihrer Familie in Porvoo. Inhalt Anna Lehtonen wird in einem Pflegeheim betreut, weil sie aufgrund von Altersdemenz nicht mehr allein leben kann. Mein…
  2. Inhaltsangabe: Sachen gibt es, die gibt es gar nicht. Einen…

    Rezension von Conor zu "Dinge die vom Himmel fallen"
    Inhaltsangabe: Sachen gibt es, die gibt es gar nicht. Einen Eisbrocken etwa, der mitten im Sommer vom Himmel stürzt und der achtjährigen Saara auf tragische Weise die Mutter nimmt. Wenig später widerfährt auch Saaras Tante Unwahrscheinliches, als sie zum zweiten Mal im Lotto gewinnt – und vor Schreck in einen dreiwöchigen Dornröschenschlaf fällt. Und dann ist da noch der Fischer aus Schottland, der wiederholt vom Blitz getroffen wird – und sein Schicksal dennoch immer wieder aufs Neue…
  3. Amazon: Wäre es möglich, Augenblicke einzufrieren, würde ich…

    Rezension von serjena zu "Der Tag, an dem ein Wal durch London sch..."
    Amazon: Wäre es möglich, Augenblicke einzufrieren, würde ich diesen in eine Plastikdose legen. Dann könnte man den Winter über davon zehren. « Als es Anna immer weniger gelingt, ihre Erinnerungen festzuhalten, und ihr Gedächtnis langsam unzuverlässiger wird, klammert sie sich an Wortlisten (»Stein, Birke, Gras, Stuhl«) und erfindet Wörter für Dinge, die keinen Namen haben. Im Lauf der Jahre trotzt sie den Zumutungen des Alltags mehr und mehr mit ihrer Vorstellungskraft. Als alte Frau blickt…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Selja Ahava ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.