Sebastian Moll - Bücher & Infos

Sebastian Moll Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Sebastian Moll in chronologischer Reihenfolge

  • DuMont direkt Reiseführer New York (Neues Buch Dezember 2014)
  • Lesereise New York: Uptown Blues in der funkelnden... (Neues Buch Februar 2013)
  • Jesus war kein Vegetarier (Neues Buch Februar 2012, Rezension)
  • Die christliche Eroberung des Alten Testaments (Neues Buch April 2010, Rezension)
  • Jan Ullrich & Lance Armstrong: Das Duell (Neues Buch Mai 2004)

Rezensionen zu den Büchern von Sebastian Moll

  1. Der 1980 geborene evangelische Theologe Sebastian Moll, zur Zeit…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Die christliche Eroberung des Alten Test..."
    Der 1980 geborene evangelische Theologe Sebastian Moll, zur Zeit wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Evangelisch -Theologischen Fakultät der Universität in Mainz, gehört zu den jungen Wissenschaftlern, die durch eigene Forschungen und mutige Ideen die über lange Zeit fast eingeschlafene protestantische theologische Wissenschaft aufmischen wollen und werden. Unter dem Titel „Die christliche Eroberung des Alten Testamentes“ legt er hier bei bup einen Essay vor, den er im Laufe seiner…
  2. Sebastian Moll ist ein junger Theologe, der seit 2008 als…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Jesus war kein Vegetarier"
    Sebastian Moll ist ein junger Theologe, der seit 2008 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Ev. Theologie der Universität in Mainz arbeitet, an der auch der Rezensent sein Theologiestudium abschloss in dem Jahr, als Moll geboren wurde. In seinem neuen Buch, das sich liest und wohl auch gedacht ist als eine Streitschrift, geht Sebastian Moll kritisch mit denjenigen ins Gericht, die als überzeugte Vegetarier oder als Vertreterinnen der feministischen Theologie ernsthaft behaupten…
  3. Ein aufregender Fund bewegt die wissenschaftliche Welt: man hat…

    Rezension von Magdalena zu "Mirjam: Maria Magdalena und Jesus"
    Ein aufregender Fund bewegt die wissenschaftliche Welt: man hat in Israel uralte Schriftrollen gefunden, verfasst von einem gewissen Yoram bar Am. Dieser wurde um 70 nach Christus nach einem Raubüberfall von einer alten Frau gastfreundlich aufgenommen und gesundgepflegt, die ihm schließlich ihre komplette Lebensgeschichte erzählte. Bei dieser Frau handelte es sich um Mirjam aus Migdal, Maria Magdalena. Als Tochter eines reichen Kaufmanns geboren, wuchs sie in wohlhabenden Verhältnissen auf.…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Sebastian Moll ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.