Sandra Henke - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Erotik, Liebesroman
  • * 1973 (50)
  • Neuss

Über Sandra Henke

Die Autorin Sandra Henke wurde 1973 in Neuss geboren und widmete sich schon als Kind dem Verfassen von Gedichten und Kurzgeschichten. Erfolgreiche Bücher schrieb Sandra Henke erst viele Jahre später. Erotisch-kriminalistische Bücher und paranormale Erotikromane wurden dabei zum bevorzugten Genre der Schriftstellerin. Ihrem Werk "Vampirloge Condannato" folgten weitere paranormale Romanzen wie "Alphawolf" und "Alphavampir". Hierin verarbeitete Sandra Henke Inspirationen ihrer USA-Reisen und Recherchen zum Leben der Indianer in Alaska. Mit Krimis wie "Das Geheimnis meines Meisters" und Erotikromanen wie "Meister der Lust" entführte Sandra Henke ihre Leser regelmäßig in erotische Abenteuer mit prickelndem Gänsehauteffekt. Die Schriftstellerin war Dozentin an der Bastei Lübbe Academy und veröffentlichte einige ihrer Bücher unter dem offenen Pseudonym Laura Wulff.

Website
Website
Facebook
Facebook

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Sandra Henke in chronologischer Reihenfolge

Sandra Henke Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Sandra Henke in der richtigen Reihenfolge

Alpha Buchserie (5 Bände)

  1. Alphawolf (Rezension)
  2. Alphavampir
  3. Alphaluchs
  4. Alphaherz
  5. Alphadrache

Angels & Devils Buchserie (2 Bände)

  1. Die Macht deiner Berührung
  2. Die Kraft deines Kusses

Condannato Vampire / Midnight Lovers Buchserie (3 Bände)

  1. Begierde des Blutes
  2. Zähmung des Blutes
  3. Rebellion des Blutes

Herzchenkonfetti Buchserie (4 Bände)

  1. Verliebt in den Mond / Wo mein Herz dich findet (Rezension)
  2. Nacktbaden mit dem Teufel / Wer mein Herz gefangen nimmt
  3. Mein Herz ist ein Chamäleon / Wenn mein Herz dich findet
  4. Leider Verliebt / Was mein Herz sich wirklich wünscht

London Lovers / Heart of Soho Buchserie (3 Bände)

  1. Geheime Verführung
  2. Gefährliche Küsse
  3. Verbotene Gefühle

Weitere Bücher von Sandra Henke

Platzierungen in der Community

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Sandra Henke

  • Rezension zu Du bist die Sünde

    • cbee
    Inhalt:
    Lola hat sich mit ihrem kleinen Erotikladen Toyland ihren Traum erfüllt. Doch dann stirbt ihr Vermieter und sein Erbe, der attraktive Alessandro, will ihren Mietvertrag kündigen und das Haus verkaufen. Die junge Frau kämpft um ihr kleines Geschäft. Nachdem es zwischen den beiden knistert, bietet ihr Alessandro einen unmoralischen Deal an: Er wartet mit der Kündigung des Mietvertrags, wenn sie sich auf ein erotisches Abenteuer einlässt ...
    Meinung:
    Wie man sich schon bei dem Titel denken…
  • Verlangen nach einem Abenteuer
    Inhalt:
    „DER PLEASURE PARK IST DER SÜNDIGSTE ORT DER WELT
    Immer wieder trifft Ally in dem weltweit einzigen Vergnügungspark für Erwachsene auf den atemberaubenden Jonas. Ist das Zufall, Schicksal oder fädelt er diese Treffen ein? Mit seiner rauen Männlichkeit und Dominanz zieht er sie völlig in seinen Bann. Aber liegt es nur an seinem phantasievollen Liebesspiel, dass sie nicht aufhören kann, an ihn zu denken, oder hat sie sich etwa Hals über Kopf in ihn…
  • Rezension zu Meister der Lust

    • Enlyn
    Klapptext
    Erotische Wünsche, die die Grenzen der Lust sprengen
    Aufgeregt erstellt Kate eine Liste mit erotischen Wünschen, die sie sich bis zu ihrem 30. Geburtstag erfüllen möchte. Beim Ausleben ihrer
    Sehnsüchte lernt sie den faszinierenden Ronan kennen, einen wahren
    Meister der Lust. Er zeigt ihr die erregenden Abgründe von Dominanz und
    Unterwerfung. Aber plötzlich geschehen beängstigende Dinge. Wer ist
    Ronan wirklich?
    Meine Meinung:
    Es ist ein Roman voller Spannung. Kate ist eine Frau wie jede von…
  • Rezension zu Verliebt in den Mond

    • Enlyn
    Die Autronin:
    Sandra Henke liebt tiefgründige Gespräche mit guten Freunden, Kaffee ebenso wie Tee, den Herbst und lange Spaziergänge mit ihren Hunden in der Natur. Ihre Leidenschaft gilt dem Schreiben von Liebesromanen, mal mit Rote Ohren-Garantie und mal ohne, aber immer mit einem Happy End, das zum Seufzen schön ist.
    Als Dozentin an der Bastei Lübbe Academy gab sie Schreibkurse. Sie nahm an großen Veranstaltungen wie der
    Loveletter Convention und der Crime Cologne teil und trat beim „West Art

Themenlisten mit Sandra Henke Büchern