Ryan Gattis - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1978 (42)

Ryan Gattis Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Ryan Gattis in chronologischer Reihenfolge

  • Safe (Neues Buch Juli 2017, Rezension)
  • In den Straßen die Wut (Neues Buch Januar 2016, Rezension)
  • All Involved (Neues Buch April 2015)
  • The Big Drop: Impermanence (Neues Buch April 2013)
  • The Big Drop (Neues Buch Dezember 2012)

Bücherserien von Ryan Gattis in der richtigen Reihenfolge

  • Big Drop Buchserie
    1. Homecoming (noch nicht übersetzt)
    2. Impermanence (noch nicht übersetzt)

Rezensionen zu den Büchern von Ryan Gattis

  1. Ryan Gattis hat es schon wieder getan und ein rauschhaftes Buch…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Safe"
    Ryan Gattis hat es schon wieder getan und ein rauschhaftes Buch geschrieben, dessen Handlung einem nur so zwischen den Fingern durchfließt. Nach der extremen Vielstimmigkeit und fast dokumentarischen Genauigkeit von "In den Straßen die Wut" beschränkt er sich in "Safe" nur auf zwei Perspektiven, die im stetigen Wechsel aus ihrer jeweiligen Ich-Perspektive erzählen. Eine solche vollständig individuelle Erzählweise muss man schon mögen, sonst ist das Buch nichts für einen. Vor allem der…
  2. Für mich einGlücksgriff. Ich muss gestehen,dass mich das Buch im…

    Rezension von kvel zu "Safe"
    Für mich einGlücksgriff. Ich muss gestehen,dass mich das Buch im Buchladen aufgrund der Aufmachung (schwarzerBlattschnitt), dem Cover und dem Titel „Safe“ auf sich aufmerksamgemacht hat; den Autor kannte ich bisher noch nicht. Inhalt: „Ghost“ist von Beruf Tresorknacker. Früher war er Gangster, heute ist ereiner von den Guten und arbeitet für die Polizei. Aber er hatKrebs; und so, mit dem bewusst bevorstehenden Tod, möchte er nochetwas Gutes tun: möglichst viel Geld abzweigen, um es…
  3. Wow, das ist wirklich ein ganz großer Wurf, dieser…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "In den Straßen die Wut"
    Wow, das ist wirklich ein ganz großer Wurf, dieser multiperspektivische Roman rund um die Rodney-King-Unruhen in Los Angeles 1992 und die Verbrechen, die in dem Freiraum dieser gesetzlosen Zeit begangen wurden und nicht verfolgt wurden. Eine Zeit, in der sich vortrefflich mit unbliebsamen Kontrahenten abrechnen lässt ... Die Labelung Thriller führt fast ein wenig vom Pfad ab: Milieustudie? Sittenbild? Krimi, weil von kriminellen Machenschaften erzählt wird? Alles in einer fast dokumentarischen…
  4. Verlagstext: Sechs Tage im Jahr 1992. Polizisten misshandeln…

    Rezension von tootsy3000 zu "In den Straßen die Wut"
    Verlagstext: Sechs Tage im Jahr 1992. Polizisten misshandeln einen schwarzen Bürger und Los Angeles explodiert. Plünderungen, überall brennt es; ein Bürgerkrieg mitten im Herzen der westlichen Welt. Was passiert, wenn die Polizei eine Stadt den Armeen der Gangs überlässt? Rechnungen werden beglichen, noch und noch. Davon erzählt dieser ungeheuerliche Roman. Am Anfang ein unmenschlicher Mord: Wir erleben ihn aus der Sicht des Opfers. Dann kommen andere zu Wort: skrupellose und weniger…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ryan Gattis ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.