Ruth M. Fuchs - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Kinder-/Jugend, Fantasy
  • Straubing

Neue Bücher von Ruth M. Fuchs in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Ruth M. Fuchs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Ruth M. Fuchs in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Ruth M. Fuchs

  • Tharsya: Die Rückkehr der roten Drachen
  • Meisterdetektive / Sherlock Holmes und das Druiden...
  • Vergessen? Ach wo! (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ruth M. Fuchs

  1. Quirin will zusammen mit seinem Freund Kurt in Tuttlingen…

    Rezension von SaintGermain zu "Tod eines Haderlumpen"
    Quirin will zusammen mit seinem Freund Kurt in Tuttlingen Weihnachten feiern. Doch sein Kollege Rolf informiert ihn, dass ihre Kollegin Sabine unter Mordverdacht steht. Quirin kehrt nach Straubing zurück, um den wahren Mörder zu finden. Doch um etwas herauszufinden, muss er inoffiziell ohne seine Kollegen ermitteln. Das Cover passt perfekt zur bisherigen Reihe und sehr gut zum vorliegenden Buch, auch wenn der Griff des Messers eine falsche Farbe aufweist. Der Schreibstil der Autorin ist einfach…
  2. Der Elfendetektiv will in Urlaub fahren. Aufgrund einer…

    Rezension von SaintGermain zu "Erkül Bwaroo fischt im Trüben"
    Der Elfendetektiv will in Urlaub fahren. Aufgrund einer Autopanne trifft er einen Fischer. Der fing einst einen Fisch, der Wünsche erfüllt - und davon hat seine Frau jede Menge. Er lässt sich aufs Schloss einladen und nimmt an einem Mörderspiel teil, das bald zu blutigem Ernst wird. Das Cover des Buches ist sehr liebevoll gemacht, passt sowohl zum Buch als auch zur ganzen Serie und gefällt mir sehr gut. Als großer Fan von Agatha Christie wollte ich das Buch unbedingt lesen, zudem war es schon…
  3. Im Freibad stirbt eine Frau. Hauptkommissar Quirin Kammermeier…

    Rezension von SaintGermain zu "Tod einer Zwiderwurzn"
    Im Freibad stirbt eine Frau. Hauptkommissar Quirin Kammermeier ist vor Ort und darf im Landkreis Straubing-Bogen ermitteln. Das Cover des Buches passt zwar zum vorliegenden Buch perfekt, gefällt mir persönlich aber gar nicht. Die Cover von den Erkül Bwaroo-Büchern der Autorin waren immer top. Der Schreibstil der Autorin ist einfach genial. Die Protagonisten werden ebenso wie die Orte perfekt in Szene gesetzt. Der Dialekt macht das ganze noch besser und damit natürlich die sprachlichen Probleme,…
  4. Querbeet durch die Fantasy Klappentext: Wenn das ganz normale…

    Rezension von Frank1 zu "Vergessen? Ach wo!"
    Querbeet durch die Fantasy Klappentext: Wenn das ganz normale Leben auf die Welt der Elfen, Hexen und Kobolde trifft, liegen Alltägliches und Unglaubliches oft ganz nah beieinander. In siebzehn Erzählungen zeigt Erkül-Bwaroo-Chronistin Ruth M. Fuchs, dass nicht nur der schrullige Elfendetektiv ihre Phantasie beflügeln kann: Ob nun eine Prinzessin mit Handy und Limousine sich eines Riesens erwehren muss, eine Badewanne ein Geheimnis hütet, ein Ökobestatter einen Kobold trifft, der Kühlschränke…

Anzeige