© Privat

Ruth Eder - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung, Humor & Satire, Liebesroman, Sach-/Fachbuch, Weltsicht/Lebenshilfe, Reportagen, Porträts für Presseorgane
  • * 11.08.1947 (74)
  • Stuttgart, Deutschland

Über Ruth Eder

Ruth Eder wurde mit rumäniendeutschen Wurzeln in Stuttgart geboren, wo sie bis zum Abitur lebte. Anschließend Studium der Germanistik und vergleichenden Literatur in München, Abschluss mit dem Master, danach Redakteursausbildung beim Münchner Merkur, Redakteurin bei tz und Abendzeitung, schließlich Leitende Redakteurin bei AMBIENTE vom Burda- Verlag. Ab 1984 Mit Rücksicht auf Familie und kleine Tochter Freie Autorin, Moderatorin und Bloggerin. Heute lebt sie bei München und hat inzwischen zahlreiche Romane und Sachbücher in renommierten Verlagen veröffentlicht.

Hobbys
Mein Enkel, Schreiben, Lesen, Yoga, Tennis, Katzen, mein Garten.
Website
Website
Facebook
Facebook

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Ruth Eder in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 2015: Älternabend (Details)
  • Neuheiten 09/2006: Netzwerk der Generationen: Gemeinsam statt einsam (Details)
  • Neuheiten 1998: Altweibersommer (Details)
  • Neuheiten 1995: Ich spür noch immer ihre Hand (Rezension)
  • Neuheiten 01/1991: Die Glocken von Kronstadt (Details)

Anzeige

Ruth Eder Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Ruth Eder

  1. Der Verlust der Mutter durch den Tod, die Sterbebegleitung durch…

    Rezension von dreamworx zu "Ich spür noch immer ihre Hand: Wie Fraue..."
    Der Verlust der Mutter durch den Tod, die Sterbebegleitung durch die Tochter ist das Thema von Ruth Eders Buch „Ich spür noch immer ihre Hand“. In ihm lässt sie aus einer Reihe von lange gesammelten Erfahrungsberichten 15 Frauen zu Wort kommen, die ihre persönlichen Erlebnisse zum Thema „Tod der Mutter“ Preis geben. Auf sehr unterschiedliche, aber sehr berührende Art und Weise geben diese einzelnen Erzählungen das Verhältnis der Tochter zu ihrer Mutter, die Lebensumstände und die Zeit der…

Anzeige