Roman Just - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1961 (63)

Neue Bücher von Roman Just in chronologischer Reihenfolge

Roman Just Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Roman Just in der richtigen Reihenfolge

Privatdetektiv Eric Holler Buchserie (24 Bände)

  1. Wo ist Lisa? (Rezension)
  2. Glück Auf, Tod!
  3. Gelsenkiller!
  4. Leichen im Kanal
  5. Gelsenkugeln (Rezension)
  6. Buerer Roulett
  7. Gelsentod
  8. Blau und Weiß
  9. Gelsenblei
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Tatort Boston / Detektiv Forrest Waterspoon Buchserie (7 Bände)

  1. Baby wird böse
  2. Baby ist Böse
  3. Baby bleibt Böse
  4. Kill Baby, Kill!
  5. Blutender Tod
  6. Der Rachekeller
  7. Die Liste (Rezension)

Weitere Bücher von Roman Just

Rezensionen zu den Büchern von Roman Just

  • Rezension zu Eric Holler: Wo ist Lisa?

    • SaintGermain
    Der Privatdetektiv Eric Holler bekommt von Graf Harald von Hauenstein den Auftrag seine Frau Lisa zu beschatten, da er vermutet, dass diese ihn betrügt. Doch bevor er den Auftrag ausführen kann, informiert ihn der Graf, dass sie verschwunden sei. Doch als Eric seinen Auftraggeber besucht und kurz den Raum verlässt, findet er diesen erstochen vor. Kurz darauf ist die Leiche verschwunden, dafür findet er 19 weitere Leichen. Als er die Polizei informiert, brennt die Villa ab.
    Das Cover des Buches…
  • Rezension zu Eric Holler: Gelsenkugeln

    • kleinschorschi
    Eric Holler arbeitet als Privatdetektiv in Gelsenkirchen. Während Kriminalhauptkommissar Werthofen mit seiner Familie Urlaub auf Ibiza macht, soll sich Eric Holler um dessen Haus und Hof, bzw. Pflanzen kümmern. Silvia Riemer, ihr hat Holler aus der Patsche geholfen, unterstützt ihn dabei, jedoch schickt er sie aus Sicherheitsgründen nach Amerika zu seinen Freund Andy. Als dann allerdings der Bruder seiner ermordeten Frau bei einem Tankstellenüberall ums Leben kommt, fliegt auch Eric von…
  • Rezension zu Die Liste: Tatort Boston

    • kleinschorschi
    Ein neuer Fall für Detektiv Forrest Waterspoon. Eine Braut verschwindet plötzlich spurlos von ihrer eigenen Hochzeit. Zunächst gibt es keinerlei Hinweise, wo sie sein könnte. Hat evtl. der Ehemann etwas damit zu tun. Dann bekommt es Forrest mit mehreren Todesfällen zu tun, die ihm Rätsel aufweisen, denn er findet zunächst keinen Zusammenhang und kann sich das alles nicht erklären. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den einzelnen Morden? Die Ermittlungen führen ihn von einem Rätsel…