Rolf Hülsebusch - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Kinder-/Jugend
  • Köln

Neue Bücher von Rolf Hülsebusch in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2012: Zuckerpuppes Tod (Details)
  • Neuheiten 09/2008: Gefährlicher Verdacht (Details)
  • Neuheiten 08/2007: Der Raub der Appolonia (Details)
  • Neuheiten 08/2006: Dicke Kohle (Details)
  • Neuheiten 02/2006: Nekropolis Cologne (Details)

Rolf Hülsebusch Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Rolf Hülsebusch in der richtigen Reihenfolge

Joschi und Rosa Buchserie (4 Bände)

  1. Die Spur führt zurück (Rezension)
  2. Hundeklau
  3. Das Gesicht an der Decke
  4. Dicke Kohle

Siggi und Edith Buchserie (2 Bände)

  1. Der Raub der Apollonia
  2. Gefährlicher Verdacht

Rezensionen zu den Büchern von Rolf Hülsebusch

  • Rezension zu Die Spur führt zurück

    • Chattys Buecherblog
    Der hier vorgestellte Jugendkrimi von Rolf Hülsebusch ist der erste Band der Reihe um die beiden Jugendlichen Joschi und Rosa und erschien 1995 im Emons Verlag.
    Allgemeines zur aktuellen Ausgabe:
    ISBN: 978-3924491697
    Sprache: Deutsch
    Ausgabe: Taschenbuch mit 159 Seiten
    Klappentext:
    Klar, daß sie beobachtet worden waren. Aber von wem? War das nicht ein unheimlicher Gedanke, daß hier irgendwo ein Augenpaar im Gebüsch gelauert und jede ihrer Bewegungen verfolgt hatte? "Komm, wir hauen ab!" sagte Rosa…
  • Rezension zu Zuckerpuppes Tod

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext:
    Tod im Wirtschaftswunder
    Köln in den fünfziger Jahren: Andreas Graff, Texter einer Werbeagentur, soll einen Maulwurf in den eigenen Reihen enttarnen und stolpert unversehens in einen Mordfall, in dessen Mittelpunkt er selbst steht. Von der Polizei zum Hauptverdächtigen erklärt, von der Mafia bedroht, bleib tihm nichts, als die Ermittlungen selbst zu übernehmen. Immer tiefer gerät er in eine Geschichte von Lug und Betrug - bis der Fall eine überraschende Wende erlebt, die…
  • Rezension zu Nekropolis Cologne

    • K.-G. Beck-Ewe
    Wir schreiben die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts und die Kölner Innenstadt ist nach dem Plan des ersten Nachkriegsbürgermeisters Adenauer und des damaligen Stadtkommandanten Patterson immer noch ein Trümmerfeld. aber mittlerweile hat sich ein amerikanisches Unterhaltungsunternehmen dieser Ruinen angenommen und daraus eine Art makabres Disneyland gemacht.
    Der ehemalige Hauptkommissar Justus Lukas arbeitet hier als Chef des Sicherheitsdienstes und ist gar nicht glücklich, als am gleichen Tag ein…