Robert R. McCammon - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Horror, Science-Fiction
  • auch Robert Rick McCammon
  • * 17.07.1952 (69)
  • Birmingham, Alabama

Neue Bücher von Robert R. McCammon in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2019: MATTHEW CORBETT und die Jagd nach Mister Slaughter (Details)
  • Neuheiten 04/2019: Cardinal Black (Details)
  • Neuheiten 09/2018: MATTHEW CORBETT und die Königin der Verdammten 2 (Details)
  • Neuheiten 06/2018: MATTHEW CORBETT und die Königin der Verdammten 1 (Details)
  • Neuheiten 03/2017: Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal 1 (Details)

Anzeige

Robert R. McCammon Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Robert R. McCammon in der richtigen Reihenfolge

Matthew Corbett Buchserie (9 Bände)

  1. Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal 1 (Rezension)
  2. Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal 2 (Rezension)
  3. Matthew Corbett und die Königin der Verdammten 1
  4. Matthew Corbett und die Königin der Verdammten 2 (Rezension)
  5. Matthew Corbett und die Jagd nach Mister Slaughter (Rezension)
  6. Matthew Corbett in den Fängen des Kraken (Rezension)
  7. Matthew Corbett und der Fluss der Seelen (Rezension)
  8. Freedom of the Mask (noch nicht übersetzt)
  9. Cardinal Black (noch nicht übersetzt)

Michael Gallatin Buchserie (2 Bände)

  1. Die Verwandlung
  2. Berserker
  3. Alle Teile der Reihe anzeigen

Nach dem Ende der Welt Buchserie (2 Bände)

  1. Nach dem Ende der Welt (Rezension)
  2. Das scharlachrote Auge (Rezension)

Speaks the Nightbird Buchserie (2 Bände)

  1. Judgment of the Witch (noch nicht übersetzt)
  2. Evil Unveiled (noch nicht übersetzt, Rezension)

Travel by Night Buchserie (2 Bände)

  1. I Travel by Night (noch nicht übersetzt)
  2. Last Train from Perdition (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Robert R. McCammon

  • Durchgedreht
  • Unschuld und Unheil
  • Stadt des Untergangs und andere Horrorgeschichten
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Robert R. McCammon

  • Meine Meinung
    Mit diesem bisher als letzten erschienenen Band um Matthew Corbett muss ich die außergewöhnliche Reihe mit ihrem Mix an Genre "verlassen", das Ende verspricht glücklicherweise eine Fortsetzung.
    Es ist für mich eine der besten historischen Krimi-Thriller-Reihen mit einem mystischen Touch, die in jedem Band mit einer eigenen, abgeschlossenen sehr, sehr spannenden, zeitweise krassen Geschichte aufwartet. Die Charaktere ziehen sich natürlich durch, und zwar nicht nur die Haupt-Protas.
  • Meine Meinung
    Matthew Corbett ist seit den Ereignissen um Thyrantus Slaughter und Lyra Leka traumatisiert, sie verfolgen ihn in Albträumen. Er und sein Partner Hudson Greathouse sind sich nähergekommen und mehr als nur Kollegen. Hudson akzeptiert ihn immer mehr, ist nicht mehr so distanziert, und sie sind so etwas wie Freunde, seitdem Matthew ihm das Leben rettete. Matthew hat seine anfängliche Arroganz abgelegt.
    Leider rückt er erneut in den Mittelpunkt von Professor Fells Aufmerksamkeit.…
  • Meine Meinung
    Matthew Corbett hat es nach den Ereignissen um die Königin der Verdammten im damals noch kleinen New York zu einer gewissen Bekanntheit gebracht, was ihm, wie ich finde, ein wenig zu Kopf gestiegen ist.
    Sein Partner Hudson Greathouse und er erhalten den Auftrag, den Verbrecher Tyranthus Slaughter von einer Art Sanatorium abzuholen und ihn nach New York zu bringen, von wo aus er nach England verschifft und dort verurteilt werden soll. Ab da beginnen Ereignisse, die mich das Buch…
  • Meine Meinung
    Von Anfang an hat mich die Story gepackt. Der Autor versteht es, die ganze Zeit über den Spannungsbogen hoch zu halten, obwohl es kein einziges Verbrechen gibt, das aufzuklären ist. Es geht darum, die Schuld oder Unschuld einer festgesetzten Hexe herauszufinden. Deshalb sind Richter Woodward und sein Gehilfe Matthew Corbett nach Fount Royal gerufen worden.
    Die Neugier von Matthew lässt ihn tiefer graben und Ungereimtheiten entdecken, die ihn schließlich (als einzigen) an der…

Anzeige