Robert Harris - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historischer Roman, Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • auch Robert Dennis Harris
  • * 07.03.1957 (63)
  • Nottingham

Über Robert Harris

Der britische Schriftsteller Robert Harris wurde 1957 in Nottingham geboren und studierte Englische Literatur an der Universität Cambridge. Nach seinem Abschluss war er als Reporter, politischer Redakteur und Kolumnist tätig und veröffentlichte Bücher aus dem Sachbuchbereich. Seinen ersten Roman schrieb Robert Harris über ein fiktives Nazideutschland, das siegreich aus dem zweiten Weltkrieg hervorgegangen ist. Das Buch mit dem Titel "Vaterland" erschien 1992 und wurde zu einem internationalen Bestseller. In Deutschland selbst fand sich aufgrund des als problematisch empfundenen Themas erst zwei Jahre später ein Verlag für die Taschenbuchausgabe des Werks. Auch in seinem bekannten Roman "Ghost" vermischt Robert Harris historische Tatsachen und Fiktionales. Für seine Bücher wurde Harris mehrfach ausgezeichnet und erhielt unter anderem den Britisch Press Award, den International Thriller Award und den Europäischen Filmpreis für das beste Drehbuch.

Inhaltsverzeichnis

Robert Harris Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Robert Harris in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Robert Harris in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Robert Harris

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Robert Harris Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Robert Harris

  1. Marcus Tullius Cicero ist aus der Provinz zurückgekehrt, seit…

    Rezension von Magdalena zu "Imperium"
    Marcus Tullius Cicero ist aus der Provinz zurückgekehrt, seit kurzem in einer Vernunftehe mit einer reichen Erbin verheiratet und strebt nun die typische Ämterlaufbahn in Rom an, beginnend mit der Wahl in den Senat. Kein einfaches Unterfangen für einen "homo novus", der keine Generationen einflussreicher Senatoren und Feldherren zu seinen Vorfahren zählt, sondern sich als kleiner Anwalt von ganz unten vorzuarbeiten sucht. Dabei stets an seiner Seite: sein treuer, kluger Schreiber Tiro, der eine…
  2. Originaltitel: Dictator (2015) Klappentext: Macht, Gewalt,…

    Rezension von Gaymax zu "Dictator"
    Originaltitel: Dictator (2015) Klappentext: Macht, Gewalt, Verrat, Mord - Die glanzvollste Republik aller Zeiten stirbt In Rom hat längst Caesar die Oberhand. Mit Witz, Geschick und Mut schafft es der legendäre Redner Cicero aber aus dem Exil zurück in den Senat. Dort hat sich alles und nichts geändert. Politik ist eben ein Geschäft - mitunter ein blutiges. über den Autor: Robert Harris wurde 1957 in Nottingham geboren und studierte in Cambridge. Er war Reporter bei der BBC, Redakteur beim…
  3. Die Idee fand ich sehr spannend und nachdem ich seine Cicero…

    Rezension von Sushan zu "Konklave"
    Die Idee fand ich sehr spannend und nachdem ich seine Cicero Romane gelesen hatte, habe ich mir dann Konklave angeschaut. Mit Religion an sich kann ich nicht viel anfangen, aber selbst ich kann mich nicht so ganz dem mystischen Aspekt entziehen, der allen Religionen inne wohnt. Der Vatikan hat jedenfalls etwas geheimnisvolles an sich und wer von uns würde nicht gern einmal Mäuschen spielen, bevor der weiße Rauch aufsteigt? Und dieser spekulative Blick, hinter die Kulissen, ist Harris ganz gut…
  4. Dieses Buch hat tatsächlich eine gewisse Sogwirkung! Ein sehr…

    Rezension von Frühlingsfee zu "Pompeji"
    Dieses Buch hat tatsächlich eine gewisse Sogwirkung! Ein sehr guter Roman über die Explosion des Vesuvs im Jahr 79, als Pompeji zerstört wurde. Der Wasserbaumeister Attilius, der für die Wasserversorgung zuständig ist, bemerkt Schäden am Aquädukt, als Vorboten von Erdbeben und Gefahr. Doch seine Warnungen will niemand hören. Hat mir sehr gut gefallen! :thumleft: ich vergebe :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: und empfehle den Roman für…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Robert Harris ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.