Robert Brack - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 14.05.1959 (60)
  • Fulda

Robert Brack Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Robert Brack in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Robert Brack in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Robert Brack

  • Das Blut der Schande
  • Kleine Schweinereien: Serviert vom Autor des Bests...
  • Die schönen Seiten der Angst
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Robert Brack

  1. Hamburg, 1931. Die englische Kriminalbeamtin Jennifer Stevenson…

    Rezension von Xirxe zu "Und das Meer gab seine Toten wieder"
    Hamburg, 1931. Die englische Kriminalbeamtin Jennifer Stevenson soll im Auftrag der 'International Association oft Policewomen' untersuchen, weshalb die über Deutschland hinaus bekannte und renommierte Leiterin der 'Weiblichen Kriminalpolizei' Josephine Erkens vom Dienst suspendiert und deren Abteilung aufgelöst wurde. Auslöser scheint der Selbstmord zweier Mitarbeiterinnen von Frau Erkens aufgrund von Machtkämpfen innerhalb dieses Bereiches gewesen zu sein. Doch Jennifer Stevens stellt bereits…
  2. Don Muller (oder auch Jakob Rossi für seine Freunde) staunt…

    Rezension von Xirxe zu "Der blutrote Chevrolet"
    Don Muller (oder auch Jakob Rossi für seine Freunde) staunt nicht schlecht: Ein wunderschöner blutroter Chevrolet mit einer nicht weniger schönen (dafür aber nicht blutrot ;-)) Blondine steht vor seinem Werkstatttor. Es gibt Schwierigkeiten mit der Lenkung und den Bremsen, für Don nichts Neues bei dieser Marke. Er nimmt den Auftrag an, wohlwissend dass diese Probleme sich nicht gänzlich beseitigen lassen, aber voller Vorfreude auf den nächsten Besuch der schönen blonden Elena. Doch bevor er…
  3. Details: Gelesen von Marlen Diekhoff 3 CD, 218 Minuten gekürzte…

    Rezension von Amethyst zu "Und das Meer gab seine Toten wieder"
    Details: Gelesen von Marlen Diekhoff 3 CD, 218 Minuten gekürzte Lesung Hörbuch Hamburg Inhalt: Man fand sie am Strand von Pellworm: die zwei Polizistinnen sind angeblich freiwillig in den Tod gegangen. Hielten sie die Machtkämpfe innerhalb der Weiblichen Kriminalpolizei nicht aus? Ihre Chefin, Josephine Erkens, wird unmittelbar danach vom Dienst suspendiert. Sie tritt in den Hungerstreik. Dabei soll sie mit dem Selbstmord ihrer besten Mitarbeiterinnen nichts zu tun haben. Nicht nur über diese…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Robert Brack ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.