Richelle Mead - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Kinder-/Jugend, Science-Fiction
  • * 12.11.1976 (45)
  • Boston

Über Richelle Mead

Die US-amerikanische Autorin Richelle Mead wurde durch ihre zahlreichen Bücher aus dem Vampire-Genre bekannt. Die Schriftstellerin wurde 1976 in Boston in Massachusetts geboren und lebte danach in Kirkland. Richelle Mead interessierte sich schon früh für Fantasy-Literatur und Science-Fiction, da ihr Vater ihr aus der griechischen Mythologie vorlas und ihre Brüder ihr die Flash Gordon Filme zeigten. Auf dem College studierte sie Volkskunde und Theologie und unterrichtete nach ihrem Abschluss als Lehrerin für Englisch und Sozialkunde. 2007 begann sie mit dem Veröffentlichen von Kurzgeschichten in diversen Anthologien und brachte ihren ersten Roman heraus. Danach schrieb Richelle Mead zahlreiche Bücher und feierte mit Serien wie "Dark Swan" und "Vampire Academy" große Erfolge. Für ihre Bücher erhielt die Autorin mehrfach Preise, darunter den Teen Read Award.

Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Richelle Mead in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 06/2018: The Emerald Sea (Details)
  • Neuheiten 09/2017: The Promise: Der goldene Hof (Rezension)
  • Neuheiten 06/2017: Midnight Jewel (Details)
  • Neuheiten 04/2016: The Glittering Court (Details)
  • Neuheiten 11/2015: Soundless (Details)

Anzeige

Richelle Mead Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Richelle Mead in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Richelle Mead

Was ist das beste Buch von Richelle Mead?

Das beste Buch von Richelle Mead ist Vampire Academy: Schattenträume. Es wird mit durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 95 Prozent.

  1. Zufriedenheit 95%: Vampire Academy: Schattenträume (Rezension)
  2. Zufriedenheit 94,6%: Vampire Academy: Seelenruf (Rezension)
  3. Zufriedenheit 93,8%: Vampire Academy: Blutschwur (Rezension)
  4. Zufriedenheit 92,7%: Vampire Academy: Schicksalsbande (Rezension)
  5. Zufriedenheit 91,6%: Vampire Academy: Blaues Blut (Rezension)
  6. Zufriedenheit 88,8%: Vampire Academy: Blutsschwestern (Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Richelle Mead Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Richelle Mead

  1. Inhalt: Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein…

    Rezension von Chianti zu "The Promise: Der goldene Hof"
    Inhalt: Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet. Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt…
  2. Nachdem ihre geheime Liebe ans Tageslicht gekommen ist, sind…

    Rezension von marie1990 zu "Bloodlines: Der rubinrote Zirkel"
    Nachdem ihre geheime Liebe ans Tageslicht gekommen ist, sind Sydney und Adrian nirgendwo mehr sicher. Alchemisten und Moroi haben es gleichermaßen auf sie abgesehen. Da entdeckt Adrian ein magisches Geheimnis, das die Welt der Moroi für immer verändern könnte. "Der rubinrote Zirkel" ist der sechste und letzte Band der "Bloodlines"-Reihe von Richelle Mead. Die Geschichte setzt so ziemlich da ein, wo der Vorgänger endete.Schon dort offenbart sich langsam, dass dieser Band auf ein Finale…
  3. Nun, ich fand die letzten 10 Bände über Rose/ Sydney schon sehr…

    Rezension von Librimania zu "Bloodlines: Silberschatten"
    Nun, ich fand die letzten 10 Bände über Rose/ Sydney schon sehr unterhaltsam - da ist es wohl keine große Überraschung, dass ich auch Band 11 mochte. Positiv ist, dass den Charakteren wieder viel Raum gegeben wird. Zwar entwickelt sich Sydney immer mehr in die Rose Richtung (was zu mehr Action führt!), ist und bleibt aber sie selbst und keine Mini-Rose. Was Sydney und auch Adrian durchzumachen haben, ist sehr gut beschrieben - man kann sich jederzeit gut in die Protagonisten hineinversetzen.…
  4. Klappentext: 50-jährige Jubiläumssammlung 11 Doctores, 11…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Doctor Who"
    Klappentext: 50-jährige Jubiläumssammlung 11 Doctores, 11 Geschichten 1 Time Lord Ein neues Abenteuer für jede Inkarnation, von einigen der aufregendsten Schreiber/innen, die in unserer Galaxis heute leben. Im Original als eine Reihe von E-Books veröffentlicht. Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de: Bekannte SF- und Fantasy-Autorinnen und Autoren haben sich hingesetzt um einem der elf Vorgänger der von Peter Capaldi verkörperten Figur die Ehre zu erweisen. Als da wären Eoin…

Anzeige