Richard Yates - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung
Anzeige

Neue Bücher von Richard Yates in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2016: Eine letzte Liebschaft: Short Storys (Details)
  • Neuheiten 03/2014: Eine strahlende Zukunft (Details)
  • Neuheiten 04/2010: Ruhestörung (Details)
  • Neuheiten 01/2009: Revolutionary Road, the Easter Parade, Eleven Kind... (Details)
  • Neuheiten 08/2008: Eine besondere Vorsehung (Details)

Richard Yates Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Richard Yates

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Richard Yates

  • Rezension zu Zeiten des Aufruhrs

    • SiriNYC
    Dies ist ein Buch, dem man anmerkt, welches schriftstellerische Talent der Autor besitzt und wieviel Mühe er sich beim Schreiben gegeben hat - was nicht bedeutet, dass das Buch mühevoll zu lesen wäre, ganz im Gegenteil.
    Nachdem ich in den letzten Monaten viel mehr Bücher als in den Vorjahren gelesen habe, muss ich feststellen, dass wirklich Welten zwischen dem Sprachvermögen einzelner Schriftsteller liegen.
    Richard Yates beschreibt nicht nur genau die äußeren Handlungen seiner Figuren, sondern,…
  • Rezension zu Cold Spring Harbor

    • Buchdoktor
    Inhalt
    Charles Shepard hat nach einem kurzen Kriegseinsatz sein Leben als Berufsoffizier auf amerikanischen Militärstützpunkten verbracht. Die Chance gemeinsam mit einem Freund ins Zivilleben zurück zu wechseln schlägt Charles (auch aus Rücksicht auf seine psychisch „labile“ Frau) zugunsten der Sicherheit im Staatsdienst aus. In den 40ern des vorigen Jahrhunderts ist Charles im Rang eines Captains (entspricht dem Hauptmannsrang der Bundeswehr) gerade aus der Armee ausgeschieden und mit…
  • Klappentext:
    Richard Yates gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller der US-amerikanischen Nachkriegsgeneration, für manche ist er der »missing link« zwischen Tennessee Williams und Raymond Carver. Der Band Eine letzte Liebschaft versammelt die neun letzten noch nicht auf Deutsch veröffentlichten Erzählungen des Autors. Ganz gleich, ob er das unterdrückte Begehren einer Hausfrau in der Vorstadt thematisiert, die Verzweiflung eines Büroangestellten in Manhattan oder das gebrochene…
  • Inhalt:
    Jung, frisch verheiratet und ehrgeizig, versucht Michael Davenport, als Schriftsteller sein Auskommen zu finden. Das große Privatvermögen seiner Ehefrau Lucy will er nicht angreifen, aus Angst, es würde ihn als Künstler korrumpieren. Lucy, unsicher, was von ihr erwartet wird, stürzt sich in die Schauspielerei, die Malerei, um ihrem Leben so einen Sinn zu geben. Doch die Jahre vergehen, die Misserfolge häufen sich, und hinter den hochtrabenden Erwartungen lauert ein Leben in…

Themenlisten mit Richard Yates Büchern