Rene Freund - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Rene Freund

  1. Swinging Bells

    Im September 2019 erschien das Buch Swinging Bells.
  2. Ans Meer

    Im Mai 2018 erschien das Buch Ans Meer.
  3. Niemand weiß, wie spät ...

    Im Juli 2016 erschien das Buch Niemand weiß, wie spät es ist.
  4. Liebe unter Fischen

    Im Januar 2015 erschien das Buch Liebe unter Fischen.

Liste der Rene Freund Bücher

 

Weitere Bücher von Rene Freund

  • Wiener Theaterblut
  • Mein Vater, der Deserteur: Eine Familiengeschichte
  • Lesereise Jakobsweg: Zu Fuß bis ans Ende der Welt
  • Stadt, Land und danke für das Boot: Die besten Sat...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Rene Freund

  1. Albtraum am heiligen Abend Swinging Bells, Roman von René…

    Rezension von ele zu "Swinging Bells"
    Albtraum am heiligen Abend Swinging Bells, Roman von René Freund, 192 Seiten, erschienen im Deuticke –Verlag. Hört dieser Albtraum denn nie auf? Ein ganz besonderes „Fest der Liebe“ für Sandra und Thomas. Sandra und Thomas bereiten sich auf ein besonderes Weihnachtsfest vor, eines bei dem sie nicht von den Eltern zu den Schwiegereltern und dann auch noch daheim feiern wollen. Nein in diesem Jahr wollen die beiden ganz alleine Weihnachten zu Hause begehen. Doch zuvor sollte noch ein Paar…
  2. „Wunder können nur passieren… Man kann sie nicht erwarten.“…

    Rezension von Svanvithe zu "Ans Meer"
    „Wunder können nur passieren… Man kann sie nicht erwarten.“ Anton ist Busfahrer. Täglich fährt er im ländlichen Österreich dieselbe Strecke und bringt vor allem Kinder zur Schule. Es ist nicht so, dass er seinen Job nicht gern macht, schließlich ist Busfahrer ein Kindheitstraum von ihm gewesen. Aber inzwischen hat sich Anton an die Monotonie und den Gleichklang seines Lebens gewöhnt. Etwas hat sich allerdings verändert: Anton ist verliebt in seine Nachbarin Doris und ihr in letzter Zeit etwas…
  3. Carla will Meer Anton wollte schon als Kind Busfahrer werden und…

    Rezension von Readaholic zu "Ans Meer"
    Carla will Meer Anton wollte schon als Kind Busfahrer werden und hat sich diesen Traum erfüllt. Nur dass ihm sein Beruf inzwischen nicht mehr wie ein Traumberuf vorkommt. Tagein, tagaus, fährt er dieselbe Route mit denselben Leuten. Immerhin hat er den Schülern beigebracht zu grüßen. Doch eines Tages äußert die krebskranke Carla den Wunsch, noch einmal nach Italien ans Meer zu fahren, an den Ort ihrer Kindheit. Anton, der gerade Liebeskummer hat, weil er auf dem Balkon seiner Nachbarin Doris,…
  4. DER LETZTE WUNSCH René Freund erzählt eine alltägliche…

    Rezension von hennie zu "Ans Meer"
    DER LETZTE WUNSCH René Freund erzählt eine alltägliche Begebenheit aus einem kleinen österreichischen Städtchen. Anton Schwenk, der Linienbusfahrer befindet sich auf seiner täglichen Tour und es ist für ihn kein so guter Tag. Schon nach den ersten Zeilen war ich mittendrin im Geschehen und fühlte mich als Passagier in Antons gelben, alten, klapprigen Bus. Anton ist mir sofort ans Herz gewachsen. Ein Mann wie ein Bär („Bärli“), aber unbeholfen, wenn es um Herzensdinge geht. Er hat gern alles…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Rene Freund ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.