Remo H. Largo - Bücher & Infos

Neue Bücher von Remo H. Largo in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2018: Das passende Leben: Was unsere Individualität ausm... (Details)
  • Neuheiten 08/2017: Denk mal! 2018. Anregungen von Carolin Emcke, Hara... (Details)
  • Neuheiten 01/2014: Wer bestimmt den Lernerfolg: Kind, Schule, Gesells... (Rezension)
  • Neuheiten 09/2011: Jugendjahre: Kinder durch die Pubertät begleiten (Details)
  • Neuheiten 10/2010: Lernen geht anders: Bildung und Erziehung vom Kind... (Details)

Anzeige

Remo H. Largo Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Remo H. Largo

Rezensionen zu den Büchern von Remo H. Largo

  1. Der Autor: (Klappentext) Remo H. Largo, geboren 1943 in…

    Rezension von Nungesser zu "Babyjahre: Entwicklung und Erziehung in ..."
    Der Autor: (Klappentext) Remo H. Largo, geboren 1943 in Winterthur, war bis zu seiner Emeritierung 2005 Professor für Kinderheilkunde. Fast dreissig Jahre lang leitete er die Abteilung für Wachstum und Entwicklung im Kinderspital in Zürich, wo er die bedeutendste Langzeitstudie über kindliche Entwicklung im deutschsprachigen Raum durchführte. Er ist Vater dreier Töchter und Grossvater von vier Enkeln. Seine Bücher "Babyjahre", "Kinderjahre" und "Glückliche Scheidungskinder" (mit Monika Czernin)…
  2. Der neuseeländische Bildungsforscher John Hattie hat in seinem…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Wer bestimmt den Lernerfolg: Kind, Schul..."
    Der neuseeländische Bildungsforscher John Hattie hat in seinem Buch „Lernen sichtbar machen“ (2013) die Ergebnisse seiner 15-jährigen Forschungen veröffentlicht. Entscheidend für guten Unterricht, der auch die bildungsfernen Kinder erfolgreich erreicht, sei, so Hattie, der Lehrer und die Lehrerin. Hattie sagt: „Wir diskutieren leidenschaftlich über die äußeren Strukturen von Schule und Unterricht. Sie rangieren aber ganz unten in der Tabelle und sind, was das Lernen angeht, unwichtig.“ Alle…

Anzeige