Rebecca Michele - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Historisch, Roman/Erzählung
  • * 1963 (59)

Neue Bücher von Rebecca Michele in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Rebecca Michele Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Rebecca Michele in der richtigen Reihenfolge

Elkhams auf Landhydrock Hall Buchserie (2 Bände)

  1. Das Erbe der Lady Marian (Rezension)
  2. Rückkehr nach Cornwall

Hotelmanagerin Sandra Flemming Buchserie (6 Bände)

  1. Auf Eis gelegt (Rezension)
  2. Lebensgefährlich schön (Rezension)
  3. Ein Mörder zieht die Fäden
  4. Die Braut sieht rot (Rezension)
  5. Die Angst der alten Dame
  6. Tote morden nicht

Jürgen Riedlinger Buchserie (3 Bände)

  1. Abschüssig (Rezension)
  2. Entlarvt
  3. Damenwahl

Krankenschwester Mabel Clarence Buchserie (6 Bände)

  1. Die Tote von Higher Barton (Rezension)
  2. Der Tod schreibt mit (Rezension)
  3. Schatten über Allerby (Rezension)
  4. Ein tödlicher Schatz (Rezension)
  5. Mord vor Drehschluss (Rezension)
  6. Gestorben wird früher (Rezension)
  7. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Rebecca Michele

Rezensionen zu den Büchern von Rebecca Michele

  • Trotz Schwächen ein schöner Roman
    Cleopatra Vanson und ihre Familie leben in Cornwall. Ihr Vater ist Archäologe und hat sich ganz dem alten Ägypten verschrieben. Mit seinen Geschichten über die Gräber der Pharaonen kann er auch seine Tochter begeistert. Nichts will Cleo mehr als auch in das Land der Pharaonen reisen und alte Gräber entdecken. Während ihr Vater seinen Traum lebt, muss das junge Mädchen in Cornwall bei ihrer Tante bleiben. Doch dann schlägt das Schicksal grausam zu und…
  • Eileen stammt aus einer alten englischen Adelsfamilie.Sie ist nach ihrer Ausbildung in einem Schweizer Internat nach Cornwall zurückgekehrt.Eileen soll kurz danach einen fremden vermögenden Mann heiraten weil der Familienbesitz ihrer Eltern hoch verschuldet ist.Eileen zieht deshalb nach London zu ihrer Tante.Als Gouvernante auf Schloss Longwell verdient sie ihr eigenes Geld.Aber schon bald gibt es dort geheimnisvolle Vorgänge...
    Der Schreibstil ist eher ruhig gehalten,leicht und zügig zu…
  • Ein lesenswerter Roman, der besonders in der ersten Hälfte den Leser emotional sehr berührt und bewegt. Die Missstände der katholischen Kirche 1912-1915 werden in dem Roman angesprochen. Die Magdalena Häuser, bekannt auch als Magdalena-Wäschereien - Einrichtungen für "gefallenen" Frauen- sind das Thema der ersten Hälfte des Romans. Misshandlungen, Missbrauch, schwerste Arbeit, Hunger, Kälte, Demütigungen, Vergewaltigungen seitens der Kirchenmänner alles hat stattgefunden. Die Figuren…
  • Rezension zu Abschüssig

    • Chattys Buecherblog
    Klappentext:
    Rottweil: Was zuerst wie ein tragisches Busunglück aussieht, entpuppt sich als gezielter Mordanschlag: Die Bremsen des Oldtimerbusses, der bei "Franke-Reisen" für Feste und Veranstaltungen eingesetzt wird, wurden manipuliert - Der Fahrer Robert Mager kommt dabei ums Leben.
    Schnell haben die beiden Kommissare Jürgen Riedlinger und Wolfgang Mozer eine ganze Reihe von Motiven beisammen: Mager galt als ausgemachter Weiberheld, der auch vor verheirateten Frauen nicht Halt machte. Magers…

Anzeige