Ray Bradbury - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction, Klassiker, Fantasy
  • auch Ray Douglas Bradbury
  • * 22.08.1920
  • Waukegan, Illinois
  • † 05.06.2012

Über Ray Bradbury

Der Autor von "Fahrenheit 451" wurde 1920 in Illinois geboren und lebte ab 1934 mit seiner Familie in Los Angeles. Schon während seiner Schulzeit fiel Ray Bradbury durch sein Schreibtalent auf. Er wurde Mitglied in der "Los Angeles Science Fiction League" und im "Poetry Club". Nach seinem Schulabschluss an der Los Angeles High School veröffentlichte Ray Bradbury 1938 seine erste Erzählung und arbeitete fortan als freier Autor. 1947 publizierte der Vater von vier Töchtern das erste seiner Bücher. Erst die "Mars-Chroniken" verschafften Ray Bradbury 1950 den literarischer Durchbruch. Der Science-Fiction Schriftsteller und Drehbuchautor wurde für sein Werk mit vielen Preisen ausgezeichnet. Die NASA taufte die Landestelle des Mars Science Laboratory mit dem Namen "Bradbury Landing". Die Inschrift "Author of Fahrenheit 451" erinnert am Grab des 1912 verstorbenen Autors an das berühmteste seiner Bücher.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Ray Bradbury in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2018: Flight or Fright (Details)
  • Neuheiten 08/2018: Fahrenheit 451 von Ray Bradbury: Textanalyse und I... (Details)
  • Neuheiten 09/2017: S is for Space: Meisterhafte Storys (Details)
  • Neuheiten 10/2016: Das Weihnachtsgeschenk (Details)
  • Neuheiten 04/2016: Zen in der Kunst des Schreibens: Kreativtechniken... (Details)

Ray Bradbury Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Ray Bradbury in der richtigen Reihenfolge

Crumley Mysteries Buchserie (3 Bände)

  1. Der Tod ist ein einsames Geschäft
  2. Friedhof für Verrückte
  3. Bringen wir Constance um!

Greentown Buchserie (3 Bände)

  1. Löwenzahnwein
  2. Das Böse kommt auf leisen Sohlen (Rezension)
  3. Farewell Summer (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Ray Bradbury

Platzierungen in der Community

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Ray Bradbury

  • Rezension zu Die goldenen Äpfel der Sonne

    • Magdalena
    In seiner Kurzgeschichtensammlung "The Golden Apples of the Sun", benannt nach einer Zeile aus einem Gedicht von Yeats, vereint Ray Bradbury eine Fülle von Texten, die größtenteils in den 40er und 50er Jahren entstanden sind. Viele drehen sich um eine Zukunft außerhalb der Erde - Leben auf dem Mars, Entdeckung und Erforschung unbekannter Planeten, unwirtliche Bedingungen im Weltraum - oder mit der Raumfahrt, es gibt aber auch erstaunlich viele Geschichten, die im Hier und Jetzt (der…
  • Rezension zu Das Böse kommt auf leisen Sohlen

    • bikesbooksboulders
    Ich auch. Davor war es acht Jahre auf meiner Leseliste gestanden, immer mit dem Hintergrund, dass Fantasy eigentlich nicht mein Genre ist.
    Meine Meinung
    Something wicked this way comes hat mir von der ersten Seite an gut gefallen. Die Art, wie die Spannung aufgebaut wird und aus einer scheinbar harmlosen Sache etwas Gefährliches wird, hat mich in ihren Bann gezogen. Anfangs wirkt der Zirkus noch normal, aber Will und Jim merken schnell, dass sich hinter der bunten Fassade etwas Unheimliches…
  • Rezension zu Schöne Neue Welt

    • Buchdoktor
    Klappentext/Verlagstext
    Aldous Huxleys dystopisches Meisterwerk -- illustriert von Reinhard Kleist
    1932 erschien einer der wichtigsten Romane des 20. Jahrhunderts: »Schöne neue Welt« - ein heimtückisch verführerischer Aufriss unserer Zukunft, in der das Glück verabreicht wird in Form einer Tablette. Sex und Konsum fegen alle Bedenken hinweg, und Fertilisationsstationen haben das Fortpflanzungsproblem gelöst. Es ist die beste aller Welten ... bis einer von außen kommt und einen Abgrund aus…
  • Rezension zu Fahrenheit 451. Roman

    • Aladin1k1
    In seinem Roman Fahrenheit 451 thematisiert Ray Bradbury die Bücherverbennung und die damit einhergehende allgemeine Kritiklosigkeit. Die Menschen vergnügen sich nur noch, denken nicht mehr nach, reden aneinander vorbei und vereinsamen. Ausgefeilte Vergnügungselektronik soll sie bei Laune halten und ihnen eine künstliche Maske des Glücks auf ihre Gesichter zaubern. Ganz im Sinne der waltenden Regierung, die in diesem Zustand sogar ausgewachsene Kriege führen kann ohne dass sich die…

Themenlisten mit Ray Bradbury Büchern