Ransom Riggs - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy
  • * 03.02.1979 (43)
  • Maryland

Über Ransom Riggs

Der US-amerikanische Schriftsteller Ransom Riggs wurde 1979 in Maryland geboren. Bereits in seiner Jugend drehte er Filme mit seinen Freunden. Nach dem Schulabschluss studierte er Englische Literatur am Kenyon College in Gambier, Ohio. Später folgte ein Studium der Filmwissenschaften an der University of Southern California. Anschließend arbeitete er als Autor, Journalist, Filmemacher und Fotograf. Grundlage seiner erfolgreichsten Bücher war seine Sammelleidenschaft für alte Fotos. Sie war der Ursprung für eine Romanidee, mit der er den großen Durchbruch schaffen sollte. 2011 veröffentlichte er den darauf basierenden Fantasy Roman "Miss Peregrine's Home for Peculiar Children" ("Die Insel der besonderen Kinder"). 2016 wurde die Geschichte von Tim Burton verfilmt. Aufbauend auf diesen Erfolg verfasste Ransom Riggs weitere Bücher zu der Fiction Serie um Miss Peregrine, die zu Bestsellern wurden.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Ransom Riggs in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Ransom Riggs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Ransom Riggs in der richtigen Reihenfolge

Die besonderen Kinder (Graphic Novel) Buchserie (2 Bände)

  1. Die Insel der besonderen Kinder (Rezension)
  2. Die Stadt der besonderen Kinder (Rezension)

Die besonderen Kinder Buchserie (6 Bände)

  1. Die Insel der besonderen Kinder (Rezension)
  2. Die Stadt der besonderen Kinder (Rezension)
  3. Die Bibliothek der besonderen Kinder (Rezension)
  4. Der Atlas der besonderen Kinder (Rezension)
  5. Das Vermächtnis der besonderen Kinder (Rezension)
  6. Die Zukunft der besonderen Kinder
  7. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Ransom Riggs

  • Miss Peregrine's Home for Peculiar Children
  • Hollow City
  • The Sherlock Holmes Handbook: The Methods and Myst...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ransom Riggs

  • Inhaltsangabe:
    Mein Fazit:
    Ein weiteres Abenteuer mit den besonderen Kindern.
    Die 9 Stunden sind wie im Fluge vergangen. Die Geschichte geht so komplex und tiefschichtig weiter die die vorherigen vier Bände. Und Simon Jäger hat sie mit seiner unverwechselbaren Stimme alle wieder „aufhören“ lassen. Einfach fantastatisch, diese Kombination.
    Es geht nahtlos weiter: Jacob und Noor befinden sich in New York in einer misslichen Lage, aber sie schaffen es hinaus. Zurück auf Devils Acre erfahren sie vom…
  • Ransom Riggs - Der Atlas der besonderen Kinder
    Jacobs Reise in Amerika
    Wir haben hier den vierten Teil der Bücher um Miss Peregrine und ihre besonderen Kinder. Und ich muss sagen ich habe mein Herz an diese Buchreihe verloren. Hier haben wir eine wunderschön erzählte Fantasy-Reihe mit abenteuerlichen Elementen, die einen hohen Spannungsfaktor aufweist und ebenso einen hohen Sog besitzt. Ich habe alle vier Bücher innerhalb kürzester Zeit verschlungen und sie haben mir alle ausnehmend gut…
  • Ransom Riggs - Die Bibliothek der besonderen Kinder
    Jacobs Reise geht weiter
    Ein großes Kompliment an Ransom Riggs. Auch im dritten Teil der Reihe um die besonderen Kinder vermag es der Autor die Spannung aufrecht zu erhalten und uns eine wunderschöne Geschichte zu erzählen, die fesselt und anders ist. Und außerdem wird eine Geschichte erzählt, die unheimlich gut ist. Und in meinen Augen definitiv nicht "nur" ein Jugendbuch ist. Also auch hier wieder meine Empfehlung dieses Buch zu lesen. Es…
  • Ransom Riggs - Die Stadt der besonderen Kinder
    Coerlvolk, Syndrigasts, Ymbrynes, Hollowgasts(Hollows) und Wigths; 2. Teil
    Auch beim zweiten Teil der Reihe um die besonderen Kinder haben wir es mit einem sehr spannenden Buch zu tun. Der Autor vermag es in dem vorliegenden Band in meinen Augen sein hohes Niveau zu halten und würzt die Geschichte sogar noch etwas mit einigen neuen Schöpfungen. Immer noch sehe ich ein geniales Fantasykonstrukt mit einem hohen Spannungsbogen und freue mich wiederum…

Themenlisten mit Ransom Riggs Büchern

Anzeige