Ralf Isau - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Kinder-/Jugend, Krimi/Thriller
  • * 01.11.1956 (65)
  • Berlin

Über Ralf Isau

Der Schriftsteller Ralf Isau wurde 1956 in Berlin geboren und war schon früh kreativ: In der Schule beim bildnerischen Gestalten, später beim Dichten und schließlich beim Schreiben. Isau arbeitete jedoch zunächst in der Computerbranche als Programmierer, Systemanalytiker und Verkäufer. Erst ein selbstgeschriebenes Märchenbuch für seine Tochter ebnete den Weg in die phantastischen Welten und war zugleich der Beginn der "Neschan"-Serie. Isau entwickelte für seine Romane, die zwischen Fiktion und wissenschaftlichen Tatsachen changieren den Begriff "Phantagone". Der Autor bekam 1998 den Buxtehuder Bullen für sein Werk "Das Museum der gestohlenen Erinnerungen". In seinen Romanen, darunter auch "Pala und die seltsame Verflüchtigung der Worte" wird zudem Isaus Interesse für die Sprache erkennbar, die er als Kulturgut sieht. Manche seiner Bücher publizierte er unter dem Pseudonym Jan Aalbach.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Ralf Isau in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 07/2021: Der Tränenpalast: Der Zirkel der Phantanauten 1 (Details)
  • Neuheiten 05/2018: Das Allerweltshaus (Details)
  • Neuheiten 03/2013: Die Masken des Morpheus (Details)
  • Neuheiten 03/2012: Die Einhörner (Details)
  • Neuheiten 09/2011: Das Geheimnis der versteinerten Träume (Details)

Anzeige

Ralf Isau Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Ralf Isau in der richtigen Reihenfolge

Berith / Zerbrochene Welt Buchserie (3 Bände)

  1. Die zerbrochene Welt (Rezension)
  2. Feueropfer (Rezension)
  3. Weltendämmerung (Rezension)

Chroniken von Mirad Buchserie (3 Bände)

  1. Das gespiegelte Herz
  2. Der König im König
  3. Das Wasser von Silmao

Kreis der Dämmerung Buchserie (4 Bände)

  1. Das Jahrhundertkind (Rezension)
  2. Der Wahrheitsfinder (Rezension)
  3. Der weiße Wanderer (Rezension)
  4. Der unsichtbare Freund (Rezension)

Neschan Buchserie (3 Bände)

  1. Die Träume des Jonathan Jabbok
  2. Das Geheimnis des siebten Richters
  3. Das Lied der Befreiung Neschans

Zirkel der Phantanauten Buchserie (3 Bände)

  1. Der Tränenpalast
  2. Metropoly
  3. Der Feuerkristall

Weitere Bücher von Ralf Isau

Rezensionen zu den Büchern von Ralf Isau

  • Rezension zu Der Silberne Sinn

    • Tefelz
    In einem Südamerikanischen Staat im Jahre 1978 begeht eine Sekte , die eigentlich die Welt verbessern wollte, einen kollektiven Selbstmord mit mehr als 1000 Mitgliedern. Doch war es wirklich Selbstmord . Wer waren die Männer in Tarnuniformen, die die Überlebenden hingerichtet haben und sämtliche Reporter, als auch einen Politiker aus den USA? Kalifornien 2005, eine junge Frau mit Namen Yeremi, die das damalige Massaker überlebte, soll im Auftrag der Universität Berkley vor Ort forschen…
  • Vielleicht fallen mir die Ähnlichkeiten mit anderen Fantasy-Romanen so stark auf, weil ich so wenige davon lese und daher die Einzelheiten besser behalte als beispielsweise die von Krimis.
    Die Handlung beginnt in einem Internat für Jugendliche mit außerordentlicher magischer Begabung. Dalmud, der Stiefvater der weiblichen Protagonistin, sieht aus wie Gandalf. Namen aus Buchstabendrehern zu bilden, gelingt Moers besser. Das Fantasy-Land dieses Buches nennt sich Illúsion. Michael Endes…
  • Rezension zu Der verbotene Schlüssel

    • Magdalena
    Die vierzehnjährige Sophia hat gerade so einigermaßen den mysteriösen Unfalltod ihrer Eltern verdaut, als sie erfährt, dass ihr Großvater gestorben ist. Sie hatte keine persönliche Beziehung zu dem alten Herrn, kannte ihn nicht einmal, doch er hat sie offenbar zu seiner Erbin eingesetzt und ihr unter anderem ein Fabergé-Ei vermacht, in dessen Inneren sich eine uralte Taschenuhr, ein sogenanntes Nürnberger Ei, befindet. In den beigefügten handschriftlichen Aufzeichnungen warnt er Sophia…
  • Hallo, das Buch habe ich 2006 gelesen und fand es ganz gut. Es wohnt auch heute noch bei mir.
    Zum Inhalt:
    Karl Konrad Koreander ist alles andere als ein Held, der Abenteuer sucht: sein größter Wunsch ist es, in einer ruhigen Bibliothek zu arbeiten, umgeben von den Geschichten und Legenden, die ihn glücklich machen. Als er das Antiquariat von Thaddäus Tillmann Trutz betritt, scheint er seinem Ziel einen Schritt näher zu kommen – noch kann er nicht ahnen, welche Geheimnisse sich hinter…

Themenlisten mit Ralf Isau Büchern

Anzeige