Rainer Wekwerth - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend, Fantasy, Science-Fiction
  • * 1959 (63)
  • Esslingen am Neckar

Über Rainer Wekwerth

Der Kinder- und Jugendbuchautor Rainer Wekwerth wurde 1959 in Esslingen am Neckar geboren. Seine schriftstellerische Laufbahn begann er mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und Novellen, bis er 1996 seinen ersten Roman veröffentlichte: "Emilys wundersame Reise ins Land der Träume" wurde in die Empfehlungsliste des Westdeutschen Rundfunks und der Zeitschrift Eselsohr aufgenommen. Bis 2006 schrieb Rainer Wekwerth zahlreiche Bücher unter den Pseudonymen "David Kenlock" und "Jonathan Abendrot". Nach einer vierjährigen Pause erschien sein Roman "Damian: Die Stadt der gefallenen Engel", 2012 die erfolgreiche Fortsetzung. Besonders bei Jugendlichen beliebt sind die spannungsreichen Bücher der Labyrinth-Serie, in denen die Protagonisten verschiedene Welten besuchen und ums Überleben kämpfen. Rainer Wekwerth wurde für diverse Preise nominiert wie den "Buxtehuder Bullen" und den "Skoutz Award".

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Rainer Wekwerth in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Rainer Wekwerth Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Rainer Wekwerth in der richtigen Reihenfolge

Beastmode Buchserie (2 Bände)

  1. Es beginnt (Rezension)
  2. Gegen die Zeit (Rezension)

Damian Buchserie (2 Bände)

  1. Die Stadt der gefallenen Engel (Rezension)
  2. Die Wiederkehr des gefallenen Engels (Rezension)

Das Labyrinth Buchserie (4 Bände)

  1. Das Labyrinth erwacht (Rezension)
  2. Das Labyrinth jagt dich (Rezension)
  3. Das Labyrinth ist ohne Gnade (Rezension)
  4. Das Labyrinth vergisst nicht (Rezension)

Hamburg Rain Buchserie (14 Bände)

  1. Der schwarze Regen (Rezension)
  2. V2 (Rezension)
  3. Sundown (D) (Rezension)
  4. Rehab (D) (Rezension)
  5. Zerfall (Rezension)
  6. Risse im Fundament (Rezension)
  7. Die Seuche (Rezension)
  8. Nachtschicht
  9. Fukkatsu (D)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Pheromon Buchserie (3 Bände)

  1. Sie riechen dich (Rezension)
  2. Sie sehen dich (Rezension)
  3. Sie jagen dich

Weitere Bücher von Rainer Wekwerth

Rezensionen zu den Büchern von Rainer Wekwerth

  • Rezension zu Das Labyrinth vergisst nicht

    • ClaudiasBuecherregal
    Mary ist freiwillig ins Labyrinth zurückgekehrt, um ihre Freunde zu retten. Sie ahnte jedoch nicht, dass sie in einem unterirdischen Gefängnis landen würde. Dort trifft sie nach und nach auf ihre Freunde – jedoch können sie sich nicht aneinander erinnern. Es gibt lediglich das Gefühl, dass sie etwas miteinander verbinden könnte. Auch hier müssen sie wieder ums Überleben kämpfen – denn die Wärter, einige Mitgefangene und ein übermächtiger Feind sind ihnen nicht wohlgesonnen. Ob…
  • Rezension zu Ghostwalker

    • ClaudiasBuecherregal
    In naher Zukunft, genauer gesagt im Jahre 2047, sind digitale Daten und deren Transfer ein noch wichtigeres Thema geworden. Damit ist aber auch die Cyberkriminalität gestiegen und daher nutzen große Firmen „Ghostwalker“, die in virtuellen Welten Daten überbringen sollen. Jonas ist so ein Ghostwalker. Seine Aufträge machen ihm Spaß und er verdient dadurch das benötigte Kleingeld. Ein sehr lukrativer Auftrag wird jedoch unerwartet gefährlich und er ist sich nicht sicher, ob er der…
  • Rezension zu Es beginnt

    • ClaudiasBuecherregal
    Rainer Wekwerth schickt fünf Jugendliche mit besonderen Fähigkeiten in ein mysteriöses Energiefeld im Pazifischen Ozean, um die Welt zu retten. Um wen es sich dabei handelt, muss ich aus dem Klappentext kopieren, denn komprimierter kann man die Fünf nicht vorstellen: „Damon Grey, ein unheimlich gut aussehender, zweihundert Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin zu sein. Wilbur Night, der am ganzen Körper tätowiert ist und für fünf Sekunden die Zeit…
  • Obwohl ich den ersten Band „Pheromon. Sie riechen dich“ nicht gelesen hatte, habe ich mich an dieses Buch gewagt, denn die Beschreibung hörte sich interessant an. Ich bin auch trotzdem gut in die Geschichte hineingekommen, obwohl ich es bereue, den Vorgängerband nicht gelesen zu haben, denn einiges wäre wahrscheinlich besser verständlich gewesen.
    Jake hatte gerade erst erfahren, dass der Menschheit große Gefahr droht, denn eine Invasion von Außerirdischen steht bevor. Es gibt nur eine kleine…

Themenlisten mit Rainer Wekwerth Büchern

Anzeige