Rainer Strecker - Bücher & Infos

Rainer Strecker Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Rainer Strecker in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Rainer Strecker

Rezensionen zu den Büchern von Rainer Strecker

  1. Witzig und mit locker leichtem Schreibstil zeigt der Autor dem…

    Rezension von Chattys Buecherblog zu "Der Gentleman mit der Feuerhand"
    Witzig und mit locker leichtem Schreibstil zeigt der Autor dem Jungleser die Welt der Magie. Schon direkt zu Beginn wird der Leser mit einem Skelett konfrontiert: Skulduggery. Er ist witzig, ist Zauberer, aber auch etwas hinterlistig. Sehr gut haben mir die witzigen Dialoge zwischen Stephanie und Skulduggery gefallen, so dass ich mir manches Mal ein Lachen einfach nicht verkneifen konnte. Beispiel: "Stephanie, ich hege gewisse Zweifel, dass du meine Autorität anerkennst." "Tu ich auch nicht!"…
  2. Das ist eine Rezension zur ALTEN Ausgabe! Die neue wurde ja in…

    Rezension von Aleshanee zu "Reckless: Steinernes Fleisch"
    Das ist eine Rezension zur ALTEN Ausgabe! Die neue wurde ja in kleinen Details geändert! Nachdem ja jetzt (endlich!) der vierte Band in Sicht ist, hab ich mir vorgenommen, die ersten drei Bände nochmal zu lesen. Und ich hab mich sofort wieder völlig in der Spiegelwelt verloren! Es beginnt, wie üblich für ein Märchen, mit "Es war einmal". Ein kleines, aber schönes Detail, wie auch die tollen Zeichnungen der Autorin, die jedes der vielen Kapitel einleiten. Das alleine wirkt sich schon sehr auf…
  3. Ich kannte die Autorin Cornelia Funke bisher schon von anderen…

    Rezension von MeinNameistMensch zu "Reckless: Steinernes Fleisch"
    Ich kannte die Autorin Cornelia Funke bisher schon von anderen Büchern, mit "Reckless - Steinernes Fleisch" habe ich dann aber Neuland betreten dürfen. Und, was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Die Autorin entführt die Leser_innen in eine Welt hinter den Spiegel unserer physischen Realität, einer Welt voller Menschen, Feen, Zwerge, Goyls - Wesen mit steinerner Haut, die ehemals unter der Erde lebten - und anderer myfthisch - magischer Wesenheiten. Wie so üblich bekämpfen die…
  4. "Fenoglios Küchenuhr schnitt die Zeit in schmerzfast feine…

    Rezension von ginnykatze zu "Tintenherz"
    "Fenoglios Küchenuhr schnitt die Zeit in schmerzfast feine Scheiben..." Meggie und ihr Vater Mo leben sehr zurückgezogen auf einem alten Gehöft. Besucher haben sie eigentlich nie. Sie leben lieber in ihrer eigenen Welt, die aus Büchern besteht. Mo, der von Beruf Bücherdoktor ist, versorgt alte und heruntergekommene Bücher mit allem, was sie brauchen, um wieder in neuem Glanz zu erscheinen. Meggies Mutter ist schon lange fort. Sie kann sich gar nicht mehr an sie erinnern; denn als sie…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Rainer Strecker ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.