Rainer M. Schröder - Bücher & Infos

Neue Bücher von Rainer M. Schröder in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2016: Wolf Moon River (Details)
  • Neuheiten 11/2015: Der letzte Flug der Hurricane (Details)
  • Neuheiten 11/2015: Lieber auf der Tüte als im Eimer (Details)
  • Neuheiten 10/2015: Himmel ohne Sterne (Details)
  • Neuheiten 11/2014: Madison Mayfield: Die Augen des Bösen (Details)

Anzeige

Rainer M. Schröder Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Rainer M. Schröder

Rezensionen zu den Büchern von Rainer M. Schröder

  • Rezension zu Himmel ohne Sterne

    • kathleens-bücherwelt
    Inhalt (Quelle: Amazon):
    Alija Bet – das ist der Codename für die illegale
    Einwanderung in das britische Mandatsgebiet Palästina. Und es ist der
    Hoffnungsschimmer am Horizont für Leah und Jannek – die beide als einzige ihrer Familien die KZs überlebt haben und nun 1946 traumatisiert als lebende Tote durch das zerbombte München ziehen. Sie hören von der gefahrvollen und teuren Überfahrt auf überfüllten Schrottdampfern, den vielen ertrunkenen oder in Internierungslagern der Briten inhaftierten
  • Rezension zu Liberty 9. Todeszone

    • Dark Mousy
    Inhalt
    Kendira und ihre Freunde sind aus der Sicherheitszone ausgebrochen und haben einen Teil der Wahrheit erfahren. Um alle Mitbewohner zu befreien, schließen sie mit den Nightraidern einen Pakt. Doch nicht nur die Bewohner von Liberty 9 sollen ihre Freiheit erhalten, auch die Freunde, die bisher zum Lichtburg gebracht wurden sollen befreit werden. Als dann jedoch die ganze Wahrheit über die Funktion des Tals ans Licht kommt, sind sie fassungslos. Ihr Leben lang wurden sie benutzt. Auf dem…
  • Rezension zu Liberty 9. Sicherheitszone

    • Dark Mousy
    Inhalt
    Kendira lebt in der Sicherheitszone, in Liberty 9. Sie glaubt an die Moral und die Regeln, die dort herrschen. Doch dann beobachtet sie den Servanten Dante bei einer verbotenen Tat, anstatt ihn zu melden, schweigt sie. Obwohl sie eine Schwäche für Carson hat, trifft sie sich immer wieder mit Dante. Die Gespräche mit ihm bringen sie zum Nachdenken, denn Dante sieht das Leben in der Sicherheitszone ganz anders als sie. Er bringt sie dazu die Regeln zu hinterfragen und nach der Wahrheit…
  • Rezension zu Die Farben von Florenz

    • Solitude
    Kurzbeschreibung (von amazon):
    1489 im Florenz der Medici. Seit Wochen bangt der angesehene Freskenmaler Pater Angelico um eine Lieferung Lapislazuli, die er zur Herstellung der kostbaren Farbe Ultramarin benötigt. Doch dann findet Angelico seinen säumigen Lieferanten erhängt auf. Selbstmord? Commissario Scalvetti von der gefürchteten Geheimpolizei ist davon überzeugt. Doch das kann und darf nicht sein, denn ohne einen Schuldigen wird der Mönch Angelico nie das von Lorenzo de’ Medici…

Anzeige