Raik Thorstad - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Erotik, Liebesroman

Neue Bücher von Raik Thorstad in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Raik Thorstad Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Raik Thorstad in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Raik Thorstad

Themenlisten mit Raik Thorstad Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Raik Thorstad

  1. Story: Der Meisterassassine Sothorn ist in ganz Sunda bekannt…

    Rezension von koriko zu "Zenjanischer Lotus"
    Story: Der Meisterassassine Sothorn ist in ganz Sunda bekannt und gefürchtet, arbeitet er für seinen Herrn Stolan von Meerenburg bereits seit über 10 Jahren. Für einen Assassinen ist dies eine lange Zeit, werden er und seine Brüder und Schwestern doch mit dem Zenjanischen Lotus gefügig gemacht, einer Droge die ab einem gewissen Zeitpunkt mit körperlichem Verfall einhergeht. Auch Sothorn spürt, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt und so hat er sich mit seinem Schicksal abgefunden. Als eines…
  2. Allgmeines Mit der Anthologie Kräuter-Code" schickt der Incubus…

    Rezension von koriko zu "Kräuter-Code"
    Allgmeines Mit der Anthologie Kräuter-Code" schickt der Incubus Verlag seine erste Veröffentlichung ins Rennen. Auf knapp 210 Seiten präsentieren 8 unterschiedliche Autoren Geschichten, die sich um Kräuter und das schwule Leben drehen. Inhalt In der Geschichte Hunger" entführt C. Dewi den Leser nach Chile und gibt Einblicke in das Leben des jungen Julian, der bei der Zollabfertigung arbeitet und dort Romero kennenlernt, der in Chile als Koch sein Glück versuchen will. Doch in Romeros…
  3. Kurzbeschreibung (Amazon) "Von seinen neunzehn Lebensjahren hat…

    Rezension von Hermia zu "Leben im Käfig"
    Kurzbeschreibung (Amazon) "Von seinen neunzehn Lebensjahren hat Andreas von Winterfeld die Hälfte im Haus seiner Eltern verbracht. Die Fesseln, die ihn halten, sind psychischer Natur. Er leidet unter einer schweren Form von Agoraphobie, die in Ermangelung einer Behandlung zunehmend an Tiefe gewinnt. Die lange Isolation und die unglücklichen Familienumstände haben ihn zu einem Aussenseiter gemacht - und zu jemandem, der sich kaum mit Menschen auskennt. Dass er schwul ist, ist fast sein kleinstes…

Anzeige