Ragnar Jonasson - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1976 (46)
  • Reykjavík

Neue Bücher von Ragnar Jonasson in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Ragnar Jonasson Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Ragnar Jonasson in der richtigen Reihenfolge

Ari Arason Buchserie (6 Bände)

  1. Schneebraut / Schneeblind (Rezension)
  2. Todesnacht (Rezension)
  3. Blindes Eis (Rezension)
  4. Totenklippe (Rezension)
  5. Schneetod (Rezension)
  6. Vetrarmein (noch nicht übersetzt)
  7. Alle Teile der Reihe anzeigen

Kommissarin Hulda Hermannsdottir Buchserie (4 Bände)

  1. Dunkel (Rezension)
  2. Insel (Rezension)
  3. Nebel (Rezension)
  4. Frost (Rezension)

Weitere Bücher von Ragnar Jonasson

Rezensionen zu den Büchern von Ragnar Jonasson

  • Besser als Band 1
    Im idyllischen Fischerdörfchen Siglufjörður im Norden Islands wird ein Toter gefunden. Es handelt sich hier um Elías Freysson. Die Gemeinde ist zutiefst erschüttert. Er war ein beliebter Freund, auf den man immer zählen konnte. Doch scheinbar musste ihn jemand abgrundtief gehasst haben, dass er mit einem Holzpfahl erschlagen worden ist. Der junge Polizist Ari ermittelt wieder und stößt dabei in ein ziemliches Wirrwarr.
    Bei "Todesnacht" handelt es sich um den 2. Band der Dark…
  • Rezension zur Neuauflage
    Spannender Krimi im Norden Islands
    In einem Fischerdorf im Norden Islands kennt jeder jeden. Ein alter Schriftsteller kommt nach einem Sturz von der Treppe im Theater ums Leben und eine Frau liegt blutend und bewusstlos vor ihrem Haus im Schnee. Ari ist der neue Polizist im Dorf und muss sich erst noch beweisen. Er erkennt schnell, dass ein Verbrechen dahintersteckt, doch niemand will ihm wirklich helfen und trauen kann er auch keinem. Er muss erst die Fälle der…
  • Rezension zu FROST: Hulda-Helgi-Serie

    • Annabell95
    Ruhiger Island Cold CaseHelgi Reykdal studiert Kriminologie. Für einen Aufsatz untersucht er ein wohl größtes Rätsel der isländischen Kriminalgeschichte. In einem alten Tuberkulose-Sanatorium im Norden Islands kam es damals, 1983, zu mysteriösen Todesfällen. Die Fälle wurden als gelöst ad acta gelegt. Doch je mehr sich Helgi in den Fall einliest und die damals Beteiligten befragt, desto mehr stößt er auf Ungereimtheiten. Kann er das Rätsel lösen und aufdecken was 1983 wirklich geschehen ist.
    Mit…
  • Rezension zu Nebel

    • Tefelz
    Teil 3 einer wirklich in jeder Hinsicht ungewöhnlichen Trilogie über Hulda und der Mordkommission Reykjavik.
    Hulda erlebt Ihr persönliches Desaster als sie Ihre Tochter verliert und in einem Tief landet. Mit schlechtem Gewissen, da sie vorher einen Fall von einem vermissten Mädchen nicht abschließen konnte, will Sie trotzdem nicht zu Hause bleiben und bekommt einen Fall zugewiesen, der im abgeschiedenen Teil Islands liegt. Eine einsame Farm, die im Winter von allem abgeschnitten ist und auf…

Anzeige