Quint Buchholz - Bücher & Infos

Neue Bücher von Quint Buchholz

  1. Vom Glück der Langsamke...

    Im April 2019 erschien das Buch Vom Glück der Langsamkeit.
  2. Quint Buchholz Kalender...

    Im April 2018 erschien das Buch Quint Buchholz Kalenderbuch A6 - Kalender 2019.
  3. Quint Buchholz Kalender...

    Im April 2017 erschien das Buch Quint Buchholz Kalenderbuch A6 - Kalender 2018.
  4. Der Mann, der Bäume pfl...

    Im Dezember 2016 erschien das Buch Der Mann, der Bäume pflanzte.

Liste der Quint Buchholz Bücher

 

Weitere Bücher von Quint Buchholz

  • Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort (Rezension)
  • Nero Corleone (Rezension)
  • Sumchi: Eine wahre Geschichte über Liebe und Abent... (Rezension)
  • Unsere Vorfahren: Der geteilte Visconte - Der Baro...
  • Der Sammler der Augenblicke
  • Schlaf gut, kleiner Bär (Rezension)
  • Matti und der Großvater
  • Die Nacht der Vögel
  • Sams Wal
  • Quint Buchholz Agenda A6 2009
  • Kalender, Agenda
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Quint Buchholz Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Quint Buchholz

  1. Das Cover: Das Cover zeigt ein Bild aus dem wunderbaren Buch.…

    Rezension von barbara und heide zu "Vom Glück der Langsamkeit"
    Das Cover: Das Cover zeigt ein Bild aus dem wunderbaren Buch. Eine ganz besondere Präsentation, die gemeinsam mit dem Klappentext eine Einladung ausspricht, der ich gerne gefolgt bin. Das Buch: Im Vordergrund stehen die Bilder von Quint Buchholz die Ruhe ausstrahlen, die Geschichten erzählen, Stille verbreiten und uns auffordern gelassen mit der Zeit umzugehen. Dazu hat er zu vielen bisher unveröffentlichten Bilder ausgewählt, sowie Texte von Friedrich Nietzsche, Hildegard von Bingen und…
  2. Wie ein Haiku Dieses Buch ist für mich wie ein Haiku – sein…

    Rezension von rumble-bee zu "Der Gast im Garten"
    Wie ein Haiku Dieses Buch ist für mich wie ein Haiku – sein Wert liegt in Stimmungen und Bildern. Und in den vielen Dingen, die zwischen den Zeilen liegen. Ebenso sehr wie in der eigentlichen Erzählung – die ja denkbar kurz ist, bei nur 133 Seiten. Das wundert mich umso weniger, als ich über das Leben des Autors nachgelesen habe. Er hat tatsächlich vorher keine Romane veröffentlicht, sondern – Gedichte! Das merkt man sofort. Selbst einzelne Kapitel wirken oft wie „aus der Zeit gefallen“, wie…
  3. Zum Autor: Quint Buchholz, geboren 1957 in Stolberg, studierte…

    Rezension von Marie zu "Im Land der Bücher"
    Zum Autor: Quint Buchholz, geboren 1957 in Stolberg, studierte Malerei und Grafik an der Akademie für Bildende Künste in München. Seit 1979 arbeitet er als Maler und Illustrator, seit 1993 illustriert er Kinder- und Jugendbücher und schreibt eigene Geschichten. Er gehört zu den renommiertesten deutschen Buchillustratoren. Seine Motive sind auf Plakaten, Postkarten und CD-Covern ebenso zu finden wie in Kalendern und auf inzwischen mehreren hundert Buchumschlägen. Für Hanser hat er Bücher von…
  4. Hörbuch-Rezension: Ruhige Geschichte aus dem japanischen…

    Rezension von kvel zu "Der Gast im Garten"
    Hörbuch-Rezension: Ruhige Geschichte aus dem japanischen Alltag. Inhalt: Ein ca. 40-jähriges, kinderloses Pärchen lebt in Tokyo in einem kleinen Häuschen mit einem hübschen Garten. Eines Tages kommt ein kleines Kätzchen vorbei und nähert sich im Laufe der Zeit an: es kommt über den Garten in die Wohnung; die beiden Eheleute freunden sich mit dem niedlichen Kätzchen an und es bilden sich feine Bande zwischen allen. Meine Meinung: Dies ist eine sehr ruhig erzählte, zarte Geschichte, die…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Quint Buchholz ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.