Pociao - Bücher & Infos

Pociao Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Pociao in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Pociao

  • Das Gespenst der Liebe
  • Eine Reise zu den Sternen (Rezension)
  • Der Pestheilige (Rezension)
  • Villa Incognito (Rezension)
  • Völker dieser Welt, relaxt!
  • Nur wer frei von Sünde ist
  • Feel: Robbie Williams
  • Halbschlaf im Froschpyjama (Rezension)
  • Salomes siebter Schleier
  • NachtAngst
  • Himmel über der Wüste (Rezension)
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Pociao Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Pociao

  1. Vivian Gornick beschreibt in ihrem Buch Dinge die ihr in der…

    Rezension von Vicisbookblog zu "Eine Frau in New York"
    Vivian Gornick beschreibt in ihrem Buch Dinge die ihr in der Stadt New York passiert sind. Dies findet wie in einer Art Gespräch mit dem Leser selbst statt und ist irgendwie etwas ganz besonderes. Es gibt im Buch keinen wirklichen roten Faden und daran musste ich mich erstmal etwas gewöhnen. Die Autorin wirft ihre Gedanken in den Raum, schreibt sie wieder und darauf folgt ein weiterer Gedanke oder eine Erinnerung, die meist gar nichts mit dem davor zu tun haben. Irgendwie hat mich das manchmal…
  2. Holt, eine Kleinstadt im Herzen Colorados, mitten in den Great…

    Rezension von milkysilvermoon zu "Kostbare Tage"
    Holt, eine Kleinstadt im Herzen Colorados, mitten in den Great Plains: Dad Lewis (77) ist unheilbar an Lungenkrebs erkrankt. Die Ärzte geben ihm nicht mehr viel Zeit. Und so ist es der letzte Sommer, den er zusammen verlebt mit seiner fürsorglichen Frau Mary und der gemeinsamen Tochter Lorraine, die zu ihrem sterbenden Vater geeilt ist. Nur Sohn Frank, zu dem die Eltern keinen Kontakt mehr haben, steht dem Sterbenden nicht zur Seite. Im Gegensatz zu den Nachbarn und anderen bekannten Bewohnern…
  3. "Wie leicht wird der Gedanke, zu sterben, wenn alle vorangehen,…

    Rezension von claudi-1963 zu "Kostbare Tage"
    "Wie leicht wird der Gedanke, zu sterben, wenn alle vorangehen, die man liebt." (Arthur Stahl) Dad Lewis Tage sind gezählt, der Krebs ist inzwischen so weit fortgeschritten, sodass er nur noch wenige Tage hat. Seine Frau Mary betreut ihn so gut es geht, bis sie selbst erschöpft zusammenbricht. Dad hat die Kleinstadt Holt nie verlassen, fast sein ganzes Leben hat er seine Eisenwarenhandlung geführt. Während Tochter Lorraine die letzten Tage sich um ihre Eltern kümmert, haben alle seit Jahren…
  4. Auch in seinem letzten zu Lebzeiten veröffentlichten Roman…

    Rezension von Sarange zu "Kostbare Tage"
    Auch in seinem letzten zu Lebzeiten veröffentlichten Roman entfaltet der Autor auf gewohnt ruhige Weise die großen Gefühle und Knotenpunkte des Lebens im Kleinen, im Mikrokosmos der fiktiven Kleinstadt Holt. Er konzentriert sich diesmal auf weniger Charaktere und diese bewegen sich fast ausnahmslos im Umfeld des sterbenden Dad Lewis. Dessen letzte Wochen darf man lesend begleiten und dabei miterleben, wie letzte Dinge manchmal gesagt werden können, manchmal aber auch unausgesprochen bleiben…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Pociao ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.