© Privat

Pierrick Dufray - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung
  • Caen, Frankreich

Über Pierrick Dufray

1952 bin ich in Caen, eine spießige normannische Provinzstadt, geboren. Inspiriert von Dada, den Surrealisten, den Filmen von Fellini und Pasolini, der Gegenkultur der Beat-Generation und der Revolte von Mai68, habe ich dann, Ende der 60er, alles hingeschmissen und einige Jahre "on the road“ in Europa und Asien gelebt. Nach meiner Rückkehr aus Asien 1972, habe ich endgültig Frankreich verlassen, um dem Militärdienst zu entkommen und habe Asyl in Deutschland gefunden, wo ich noch heute mit meiner Familie lebe. Die Idee zu meinem ersten Buch trage ich in mir seit 50 Jahren, aber ich musste erstmal überleben, die deutsche Sprache lernen und meine Familie ernähren. „C’est la vie“. Vor circa zwei Jahren, habe ich meine früheren Texte genommen, habe sie umgearbeitet, mal in Französisch, mal in Deutsch und hin und her und wieder zurück. Und nun, nach einer schwierigen Doppelgeburt, haben die Zwillinge die Welt gesehen oder umgekehrt: „Sur la Tête de Bouddha“ und „Auf Buddhas Kopf“.

Hobbys
Schreiben, Lesen,
Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Pierrick Dufray in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Pierrick Dufray Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Pierrick Dufray

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Anzeige