Pierre Magnan - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 19.09.1922
  • Manosque, Frankreich
  • † 28.04.2012

Neue Bücher von Pierre Magnan in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2022: Commissaire Laviolette und das ermordete Haus (Details)
  • Neuheiten 05/2010: Elégie pour Laviolette (Details)
  • Neuheiten 09/2007: Laure Du Bout Du Monde (Details)
  • Neuheiten 02/2007: Der Mörder mit der schönen Handschrift (Details)
  • Neuheiten 02/2006: Les Courriers de la mort (Details)

Anzeige

Pierre Magnan Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Pierre Magnan in der richtigen Reihenfolge

Kommissar Laviolette Buchserie (10 Bände)

  1. Das Zimmer hinter dem Spiegel
  2. Laviolette auf Trüffelsuche (Rezension)
  3. Tod unter der Glyzinie
  4. Tod in Bronze
  5. Les charbonniers de la mort (noch nicht übersetzt)
  6. Der Mörder mit der schönen Handschrift
  7. Les enquêtes de commissaire Laviolette (noch nicht übersetzt)
  8. Kommissar Laviolettes Geheimnis (Erzählungen)
  9. Le parme convient à Laviolette (noch nicht übersetzt)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Séraphin Monge Buchserie (2 Bände)

  1. Das ermordete Haus
  2. Le mystere de Séraphin Monge (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Pierre Magnan

Rezensionen zu den Büchern von Pierre Magnan

  • Rezension zu Laviolette auf Trüffelsuche

    • Bookdragon
    Kommissar Laviolette kommt für zwei Wochen in den Ort Banon um nach fünf vermissten jungen Hipies , die innerhalb von drei Monaten verschwunden sind , zu suchen . Dann gibt es einen Toten aufgebahrt in einer Tiefkühltruhe ...
    Der Schreibstil ist zwar flüssig zu lesen aber für mich war er etwas schwerer . Ich brauchte auch eine gewisse Zeit bis ich in das Buch hineinkam . Die Protagonisten passen dagegen sehr gut zu diesem Krimi , sie sind glaubwürdig dargestellt . Die Spannung zog leicht an…
  • Gerade entdeckt, dass es seit letztem Jahr eine Übersetzung für dieses wunderbare Buch gibt! Sehr empfehlenswert! "Das Mädchen vom Ende der Welt":
    Grandioses Spätwerk des großen Pierre Magnan in der einfühlsamen Übertragung der vielfach ausgezeichneten Übersetzer Irène Kuhn und Ralf Stamm. Die Provence ist in den mehr als dreißig Büchern von Pierre Magnan (1922–2012), einem Weggefährten des großen Jean Giono (Der Husar auf dem Dach, Das Lied der Welt, Jean der Träumer),…

Anzeige