Pieke Biermann - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 22.03.1950 (70)
  • Scholzenau

Pieke Biermann Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Pieke Biermann in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Pieke Biermann in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Pieke Biermann

  • Tod auf dem Nil (Rezension)
  • Drachenläufer (Rezension)
  • New Yorker Geschichten
  • Die Mausefalle (Rezension)
  • Ein Hoch auf die Dummheit: Porträts, Pamphlete, Pa...
  • Die Bar auf dem Meeresgrund
  • Terra!
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Pieke Biermann Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Pieke Biermann

  1. Inhalt: Mary L. Trump ist die Nichte des derzeit amtierenden…

    Rezension von cbee zu "Zu viel und nie genug: Wie meine Familie..."
    Inhalt: Mary L. Trump ist die Nichte des derzeit amtierenden US-Präsidenten und promovierte klinische Psychologin. In ihrer Kindheit verbrachte sie viel Zeit bei ihren Großeltern, wo auch Donald und seine vier Geschwister aufwuchsen. Sie zeigt auf in welch vergifteter Athmosphäre Donald heranwuchs, die ihn für sein ganzes Leben prägte und ihn zu letztlich zu einer Bedrohung für das Wohlergehen und die Sicherheit der ganzen Welt machte. Durch ihre Ausbildung und Arbeit und die…
  2. Eine der bekanntesten Geschichten der Queen of Crime mit dem…

    Rezension von Aleshanee zu "Der Tod auf dem Nil"
    Eine der bekanntesten Geschichten der Queen of Crime mit dem genialen Hercule Poirot als französischer belgischer Ermittler Ich liebe die Filme und auch die Bücher haben es mir mittlerweile angetan. Natürlich muss man sich an den etwas "altbackenen" Stil gewöhnen - nicht nur was die Formulierungen betrifft, sondern auch die gesellschaftlichen Konditionen und Umgangsformen, die damals üblich waren. Davon sind manche Zitate heutzutage nicht mehr "politisch korrekt", gehören aber einfach zu dem…
  3. Klappentext: »Die Wiederentdeckung dieses Buches und die…

    Rezension von kaffeeelse zu "Oreo"
    Klappentext: »Die Wiederentdeckung dieses Buches und die grandiose Übertragung von Pieke Biermann ist ein Glücksfall.« Max Czollek Christine ist sechzehn, hat eine schwarze Mutter und einen jüdischen weißen Vater und wächst auf in Philadelphia, verspottet als »Oreo« (wie der Keks) – eine doppelte Außenseiterin. Der Vater hat sich früh aus dem Staub gemacht und ihr ein Geheimnis hinterlassen, für dessen Lösung sie ihn finden muss. Auf nach New York! Unterwegs trifft sie unglaubliche Leute:…
  4. Über die Illustratoren FABIO CELONI, 1971 in Mailand geboren,…

    Rezension von Buchdoktor zu "Drachenläufer"
    Über die Illustratoren FABIO CELONI, 1971 in Mailand geboren, arbeitet seit 1999 als freier Comiczeichner und Illustrator für Zeitschriften und Bücher von Walt Disney Italien. Seit 2000 ist er Autor und Illustrator der Dylan-Dog-Comicserie bei Sergio Bonelli Editore. MIRKA ANDOLFO, 1989 in Neapel geboren, arbeitet als Illustratorin für verschiedene italienische Comicmagazine und Kinderbuchverlage. Vor allem ist sie bekannt für die Geronimo Stilton-Illustrationen. Verlagstext zur…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Pieke Biermann ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.