Philip Pullman - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Philip Pullman in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Philip Pullman Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Philip Pullman in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Philip Pullman

  • Die Pullman-Trilogie
  • His Dark Materials: Das Bernstein-Teleskop
  • Golden Compass
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von Philip Pullman?

Das beste Buch von Philip Pullman ist Der goldene Kompass. Es wird mit durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 85,6 Prozent.

  1. Zufriedenheit 85,6%: Der goldene Kompass (Rezension)
  2. Zufriedenheit 85,3%: Das Magische Messer (Rezension)
  3. Zufriedenheit 80,9%: Das Bernstein Teleskop (Rezension)
  4. Zufriedenheit 80,5%: His Dark Materials: Der Goldene Kompass (Details)

Themenlisten mit Philip Pullman Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Philip Pullman

  1. Klappentext Lyra, die Heldin aus Philip Pullmans Erfolgsserie…

    Rezension von Aleshanee zu "His Dark Materials 4. Ans andere Ende de..."
    Klappentext Lyra, die Heldin aus Philip Pullmans Erfolgsserie "His Dark Materials", ist nun eine junge Studentin. Doch die Abenteuer ihrer Kindheit lassen sie nicht los. Ihr Dæmon, Pantalaimon, wird Zeuge eines brutalen Mordes, der Lyra an ihrer eigenen Vergangenheit zweifeln lässt und einen tiefen Zwist zwischen ihr und Pantalaimon auslöst. Lyra macht sich auf die Suche nach einer Stadt, in der Dæmonen herumgeistern sollen, und einer Wüste, die angeblich die Wahrheit über den geheimnisvollen…
  2. Klappentext Der 11-jährige Malcolm lebt mit seinen Eltern und…

    Rezension von Aleshanee zu "His Dark Materials 0. Über den wilden Fl..."
    Klappentext Der 11-jährige Malcolm lebt mit seinen Eltern und seinem Dæmon Asta in Oxford und geht in dem Kloster auf der anderen Seite der Themse aus und ein. Als die Nonnen ein Baby aufnehmen, von dem keiner wissen darf, ist es mit der Ruhe in dem alten Gemäuer vorbei. Auch Malcolm schließt das kleine Wesen, das in großer Gefahr zu sein scheint, sofort in sein Herz und setzt alles daran, es zu schützen. Es heißt: Lyra Belacqua. Meine Meinung Viele wissen, dass ich ein großer Fan der His…
  3. Dass es hier im zweiten Band nicht gleich mit Lyra weitergeht…

    Rezension von Aleshanee zu "His Dark Materials 2: Das Magische Messe..."
    Dass es hier im zweiten Band nicht gleich mit Lyra weitergeht hat für viele wohl den Ausschlag gegeben, die Reihe nicht mehr weiterzulesen - was wirklich sehr schade ist, denn der Band ist genauso voll bepackt mit einzigartigen Ideen und großartig wie der erste! Der Hauptcharakter ist dieses Mal der 12jährige Will. Schon seit einigen Jahren muss er sich um seine Mutter kümmern - scheinbar ist sie verrückt, doch das Verstecken vor den "Feinden" war für den Jungen zuerst immer nur ein lustiges…
  4. Der erste Satz (Zitat) Der Inhalt Ein Blick genügt und Chris…

    Rezension von Knü zu "Tödliche Missverständnisse"
    Der erste Satz (Zitat) Der Inhalt Ein Blick genügt und Chris ist verloren. Er muss sie unbedingt wiedersehen - die schöne, geheimnisvolle Jenny, von der er nur den Namen weiß. Das Schicksal meint es gut mit ihm, glaubt er, als sie sich wenig später ein zweites Mal begegnen. Doch Chris liegt falsch: Mit gnadenloser Härte drängt sich das Schicksal zwischen sie und schon bald droht ihre Liebe in einem Sumpf aus Lügen, Missverständnissen und Verrat zu versinken, aus dem es kein Entrinnen gibt.…

Anzeige