Petra Eimer - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend

Neue Bücher von Petra Eimer in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Petra Eimer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Petra Eimer in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Petra Eimer

  1. Inhalt: In diesem Buch geht es natürlich mit der Geschichte von…

    Rezension von Delfin zu "Weihnachten mit Juli: Band 2"
    Inhalt: In diesem Buch geht es natürlich mit der Geschichte von Juli weiter. Anfangs hatte Paul eine sehr große Abneigung gegenüber Juli, weil sie so genervt hat, doch jetzt hat sich das längst geändert. Juli ist nämlich ein fester Bestandteil der tierischen Vier zu der auch Max , Anna und Paul gehören. Paul könnte sich jetzt ein Leben ohne Juli schon gar nicht mehr vorstellen. Eigentlich müsste deshalb alles perfekt sein, vor allem da Weihnachten vor der Tür steht, doch Paul hat einen neuen…
  2. Außergewöhnliche Idee Paul hätte gerne einen Hund. Am besten,…

    Rezension von Konsty zu "Und dann kam Juli: Band 1"
    Außergewöhnliche Idee Paul hätte gerne einen Hund. Am besten, würde ihm einfach einer zu laufen. Und dann läuft ihm und seinen Eltern tatsächlich ein Tier zu. Allerdings ein Pferd. Was soll Paul denn damit?! Eine wunderschöne Idee, dass einem Kind tatsächlich ein Pferd zuläuft. Welches Mädchen träumt(e) nicht davon? Aber in diesem Buch ist Paul der Protagonist. Und sowohl Mädchen als auch Pferde - im Besonderen Juli - findet er schlichtweg doof. Ansichten und Meinungen können sich…
  3. Über die Autorin und die Illustratorin (Amazon) Andrea Schütze…

    Rezension von Lerchie zu "Die Waldmeisterinnen"
    Über die Autorin und die Illustratorin (Amazon) Andrea Schütze liebt Bücher schon ihr Leben lang, deshalb schreibt sie auch so gerne selbst. Sie hat einen Gesellenbrief als Damenschneiderin, ein Diplom als Psychologin, aber kein Seepferdchenabzeichen. Mit ihren Töchtern lebt sie in einem rosa Haus mitten im Schwarzwald. Petra Eimer arbeitete zunächst als Art-Direktorin und freie Illustratorin. Nach der Geburt ihres Sohnes tauchte sie in die Welt der Kindergeschichten ein und hat seitdem…
  4. Thematisch geht es ehr Rande um den Ersten Schultag. Inhalt:…

    Rezension von kvel zu "Pfeffer, Minze und die Schule"
    Thematisch geht es ehr Rande um den Ersten Schultag. Inhalt: „Pfeffer“ ist der Kosename, den Nino's Mutter ihm aufgrund des Nachnamens „Pfefferkorn“ gegeben hat. Er und seine Freunde Olli und Paula stehen kurz vor ihrem Ersten Schultag. Sie werden Frau Kaminzki als Lehrerin bekommen; und geben ihr im Geheimen den Spitznamen „Minze“. Und da man - „Angst nämlich nur vor Dingen hat, die man nicht kennt“ - haben die Drei beschlossen, ihre zukünftige Lehrerin zu „erforschen“. Meine Meinung: Ich…

Anzeige