Petra Bracht - Bücher & Infos

Genre(s)
Kochbuch

Neue Bücher von Petra Bracht in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2024: Glukose: Blutzucker runter, Gesundheit rauf (Details)
  • Neuheiten 08/2023: Essen gegen Schmerzen (Details)
  • Neuheiten 12/2021: Nacken Schmerzen selbst behandeln: Halswirbelschme... (Details)
  • Neuheiten 08/2021: Meine Gesundheitsformel: Gesund, schlank, glücklic... (Details)
  • Neuheiten 05/2020: Klartext Ernährung: Die Antworten auf alle wichtig... (Details)

Petra Bracht Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Petra Bracht

  • Schmerzfrei: Das Selbsthilfeprogramm für Ihren UNT...
  • Intervallfasten: Für ein langes Leben: Schlank und... (Rezension)
  • Ischias & ISG-Schmerzen selbst behandeln: Bei Isch...
  • Knie: Meniskusschmerzen selbst behandeln: Bei Meni...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Petra Bracht

  • Rezension zu Essen gegen Schmerzen

    • Schnurri1
    Genussvolle Hilfe zur Selbsthilfe
    2019 suchte Johann Lafer wegen starker Arthroseschmerzen Hilfe bei Petra Bracht und ihrem Mann Roland Liebscher-Bracht. Dank der erfahrenen Ernährungsmedizinerin und dem bekannten Schmerzspezialisten wurde er nicht nur schnell seine Schmerzen los, sein Knie ist auch bis heute beschwerdefrei – ganz ohne Schmerzmittel oder OP.
    »Wenn etwas so gut wirkt, muss doch auch noch mehr gehen«, dachte der beliebte Fernsehkoch. Also haben sich die drei noch einmal…
  • 📚 Zum Inhalt 📚
    Von Diabetes bis hin zu entzündlichen Erkrankungen kann richtig praktiziertes Intervallfasten vielen ernährungsbedingten Krankheiten vorbeugen, Gewichtsprobleme lösen und für mehr Vitalität im Alltag sorgen. In ihrem neuen Buch führen Medizinerin und Erfolgsautorin Dr. Petra Bracht und Rezeptautorin Mira Flatt ihre Leser durch den Fastentag: Von der 16-stündigen Essenspause über das Fastenbrechen bis zur letzten Mahlzeit des Tages. Phase für Phase wird erklärt, was im…
  • Rezension zu Das Kochbuch zum Intervallfasten: Mit 77...

    • Chattys Buecherblog
    Ich hatte mir deutlich mehr erhofft
    Das neue Modewort "Intervallfasten"? Zumindest scheint das Wort "in aller Munde" zu sein. Klar, dass man neugierig wird. Aber bei diesem Buch sollte man sich schon genau überlegen, ob es das Geld wert ist - gerade im Hinblick darauf, wenn man gerne Fleisch ist. Dieses Kochbuch zeichnet sich nämlich gerade dahin aus, dass es ausschließlich vegane Rezepte beinhaltet. Wer sind dafür interessiert regionale Produkte zu verwenden, wird hier anfangs bestärkt.…