Peter Sloterdijk - Bücher & Infos

Neue Bücher von Peter Sloterdijk

  1. Polyloquien: Ein Sloter...

    Im Juni 2018 erschien das Buch Polyloquien: Ein Sloterdijk-Brevier.
  2. Die Großen Erzählungen:...

    Im Januar 2018 erschien das Buch Die Großen Erzählungen: Ein Lesebuch.
  3. Das Schelling-Projekt: ...

    Im September 2016 erschien das Buch Das Schelling-Projekt: Bericht.
  4. Was geschah im 20: Jahr...

    Im März 2016 erschien das Buch Was geschah im 20: Jahrhundert?.

Liste der Peter Sloterdijk Bücher

 

Weitere Bücher von Peter Sloterdijk

  • Die Verachtung der Massen: Versuch über Kulturkämp...
  • Zorn und Zeit. Politisch-psychologischer Versuch
  • Versprechen auf Deutsch: Rede über das eigene Land
  • Kopernikanische Mobilmachung und ptolemäische Abrü...
  • Nicht gerettet: Versuche nach Heidegger
  • Über die Verbesserung der guten Nachricht: Nietzsc...
  • Regeln für den Menschenpark: Ein Antwortschreiben ...
  • Wenn Europa erwacht
  • Luftbeben: An den Quellen des Terrors
  • Im Weltinnenraum des Kapitals: Für eine philosophi...
  • Gottes Eifer: Vom Kampf der drei Monotheismen
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Peter Sloterdijk

  1. Ich kann nur hoffen, dass Deine Rezi - herzlichen Dank! - hier…

    Rezension von tom leo zu "Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie ..."
    Ich kann nur hoffen, dass Deine Rezi - herzlichen Dank! - hier auf aufmerksame Leser stößt, denn ich teile die Bewunderung über das Werk Girards, von dem ich inzwischen drei, vier Bücher gelesen habe. Man taucht hinein in eine Welt, die den meisten als Interpretationsansatz für Gewalt und deren Überwindung sehr wahrscheinlich sehr neu sein wird. Aber nicht nur neu, sondern auch original, überraschend. Vielleicht neigt Girard dazu, nun mal alles in seinen Interpretationsansatz hineinzupassen,…
  2. Die philosophische und theologische Grundlage für das…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie ..."
    Die philosophische und theologische Grundlage für das vorliegende Buch „Ich sah den Satan von Himmel fallen“, in dem Rene Girard „eine kritische Apologie des Christentums“ vornimmt, ist sein 1983 zum ersten Mal in Deutschland erschienenes Buch „Das Ende der Gewalt“, in dem er seine mimetische Theorie entwickelt. Das für alle Theologen, Philosophen und Geisteswissenschaftler unverzichtbare Werk gliedert sich in drei Bücher: Im ersten Teil wird eine Theorie der Religion entwickelt, die von der…
  3. Sloterdijks Bücher sind philosophische Lesebücher. Da gibt es…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Scheintod im Denken: Von Philosophie und..."
    Sloterdijks Bücher sind philosophische Lesebücher. Da gibt es immer wieder Passagen, die mit ihrer sprachlichen Schönheit an den Lesegenuss erinnern, den mir schon vor langer Zeit so manches Buch von Ernst Bloch gegeben hat. Ähnlich wie er ist Peter Sloterdijk belesen in der gesamten philosophischen Literatur und befindet sich auch mit seinem sonstigen Wissen auf der Höhe der Zeit. Das fordert dem Leser große Anstrengungen ab, aber wie wir das schon von seinen früheren Büchern her kennen,…
  4. Das vorliegende Buch des im Augenblick wohl bekanntesten und…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Philosophische Temperamente: Von Platon ..."
    Das vorliegende Buch des im Augenblick wohl bekanntesten und angesagtesten deutschen Philosophen Peter Sloterdijk ist keine Philosophiegeschichte der herkömmlichen Art. Dafür ist es auch zu schmal. Was ihm allerdings erfolgreich gelingt, ist die Kurzdarstellung des Lebens und des Werkes von insgesamt 19 wichtigen Philosophen der Geschichte von Platon bis zu Foucault. Im Vorwort macht Sloterdijk deutlich, was ihn bei der Niederschrift bewegt hat: „Der Titel der vorgelegten Sammlung spielt…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Peter Sloterdijk ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.