Peter David - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction, Horror
  • * 23.09.1956 (65)

Neue Bücher von Peter David in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2022: Star Trek: New Frontier: Rückkehr (Details)
  • Neuheiten 06/2018: Order of the Chaos (Details)
  • Neuheiten 10/2017: Der Dunkle Turm: Der Seefahrer (Details)
  • Neuheiten 09/2017: Stephen Kings Der Dunkle Turm: Drei: Der Seefahrer (Details)
  • Neuheiten 05/2017: Stephen King's Dark Tower: The Drawing of the Thre... (Details)

Anzeige

Peter David Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Peter David in der richtigen Reihenfolge

Fable Buchserie (4 Bände)

  1. Blood Ties (noch nicht übersetzt)
  2. Jack of Blades (noch nicht übersetzt)
  3. Reaver (noch nicht übersetzt)
  4. Theresa (noch nicht übersetzt)
  5. Alle Teile der Reihe anzeigen

Herr Apropos von Nichten Buchserie (4 Bände)

  1. Herr Apropos von Nichten
  2. The Woad to Wuin (noch nicht übersetzt)
  3. Tong Lashing (noch nicht übersetzt)
  4. Pyramid Schemes (noch nicht übersetzt)

Hidden Earth Chronicles Buchserie (3 Bände)

  1. The Darkness of the Light (noch nicht übersetzt)
  2. Heights of the Depths (noch nicht übersetzt)
  3. Order of the Chaos (noch nicht übersetzt)

Modern Arthur Buchserie (3 Bände)

  1. Wählt König Arthur!
  2. One Knight Only (noch nicht übersetzt)
  3. Fall of Knight (noch nicht übersetzt)

Pulling Up Stakes Buchserie (2 Bände)

  1. Pulling Up Stakes 1 (noch nicht übersetzt)
  2. Pulling Up Stakes 2 (noch nicht übersetzt)

Spyboy Buchserie (8 Bände)

  1. The Deadly Gourmet Affair (noch nicht übersetzt)
  2. Trial and Terror (noch nicht übersetzt)
  3. Bet Your Life (noch nicht übersetzt)
  4. Undercover, Underwear (noch nicht übersetzt)
  5. Spy School Confidential (noch nicht übersetzt)
  6. Young Justice (noch nicht übersetzt)
  7. The M.A.N.G.A. Affair (noch nicht übersetzt)
  8. Final Exam (noch nicht übersetzt)
  9. Alle Teile der Reihe anzeigen

Star Trek: Neue Grenze Buchserie (19 Bände)

  1. House of Cards (noch nicht übersetzt)
  2. Into the Void (noch nicht übersetzt)
  3. The Two-Front War (noch nicht übersetzt)
  4. End Game (noch nicht übersetzt)
  5. Märtyrer (Rezension)
  6. Die Waffe
  7. Die Hunde des Krieges / Ort der Stille
  8. Dunkle Verbündete / Finstere Verbündete
  9. Excalibur: Requiem (D)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

The Incredible Hulk: Book of Strength Buchserie (2 Bände)

  1. What Savage Beast (noch nicht übersetzt)
  2. Transformations (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Peter David

  • Der dunkle Turm: Der Revolvermann (Rezension)
  • Star Trek: New Frontier: The Captain's Table: Gebr...
  • Star Trek: The Next Generation: Doppelhelix 5. Dop...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Peter David

  • Rezension zu The Returned, Part III

    • K.-G. Beck-Ewe
    Eigenzitat aus amazon.de:
    Immer noch befinden sich Robin Lefler, Cwansi und McHenry auf Neu Thallon und setzen sich mit der dort üblichen mörderischen innenpolitischen Landschaft auseinander, wobei McHenrys Kräfte eine sehr große Hilfe sind. Doch da plötzlich taucht auf der Seit evon Cwansis politischem Gegner der Thallonische Gott „Der Sagenhafte“ auf und schon sind die Karten wieder neu gemischt – und das Spiel nimmt kosmische Ausmaße an.
    Währenddessen muss sich Cpt. Calhoun im Orbit um die…
  • Rezension zu The Returned, Part II

    • K.-G. Beck-Ewe
    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de:
    Während Robin Lefler und Si Cwan Sohn zusammen mit McHenry auf Neu Thallon mehr und mehr in die politischen Verstrickungen eingebunden werden, geht es in dem Taschenuniversum, in das die Besatzung der EXCALIBUR den D‘Murj gefolgt ist auch heiß her.
    Nach dem Auffinden eines D’Murj-Schiffs mit getöteter Besatzung und keinerlei forensischer Hinweise auf irgendeine gelungene Gegenwehr im Mann-gegen-Mann-(oder was auch immer)-Kampf nähert sich schnell…
  • Rezension zu The Returned, Part I

    • K.-G. Beck-Ewe
    Eigenzitat aus amazon.de:
    Zusammen mit den “Brüdern” haben die D’Myurj in loser allianz mit den Thalloniern den Planeten Xenex angegriffen und alle darauf befindlichen Personen systematisch getötet. Cpt. Calhoun – und sein ihm entfremdeter Sohn Xyon – sind die beiden einzigen noch lebenden Xenexianer im Univer-sum, was nicht wirklich zur Fortsetzung der Rasse beiträgt. Darum ist Calhoun jetzt AWOL und durchkämmt seinen Heimatplaneten in einer verzweifelten Suche nach möglichen Überlebenden.
    Genau…
  • Vom Umschlagtext
    Jahre bevor sie Seite an Seite Dienst auf der Brücke der USS Enterprise taten, hatten Commander William Riker und Counselor Deanna Troi ein leidenschaftliches Liebesverhältnis miteinander, als sie beide noch auf Betazed, ihrem Heimatplaneten, lebten. Nun, nachdem die Gefühle angekühlt sind, verstehen sie sich als gute Freunde. Doch die Erinnerungen sind stark und leben unter der Oberfläche fort. Sie sind nach wie vor durch ein mächtiges, unverbrüchliches "Imzadi"…

Anzeige