Pete Dexter - Bücher & Infos

Pete Dexter Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
  1. (Ø)

    Verlag: Penguin (Non-Classics)


  2. (Ø)

    Verlag: FISCHER Taschenbuch


  3. (Ø)

    Verlag: FISCHER Taschenbuch


  4. (Ø)

    Verlag: Verlagsbuchhandlung Liebeskind


  5. (Ø)

    Verlag: FISCHER Taschenbuch


Neue Bücher von Pete Dexter in chronologischer Reihenfolge

  • Unter Brüdern (Neues Buch Februar 2015)
  • Spooner (Neues Buch September 2009)
  • Train (Neues Buch September 2003)
  • The Paperboy (Neues Buch Januar 1996)
  • Schwarz auf weiß (Neues Buch 1996, Rezension)

Themenlisten mit Pete Dexter Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Pete Dexter

  1. Klappentext: Sitzt in Florida ein Unschuldiger in der…

    Rezension von Leserausch zu "Schwarz auf weiß"
    Klappentext: Sitzt in Florida ein Unschuldiger in der Todeszelle ? Diese Frage bewegt zwei junge talentierte Journalisten, den brutalen Mord an einem Sheriff neu aufzurollen. Doch die Suche nach der Wahrheit wird schnell zur rücksichtslosen Jagd nach der sensationellen Story, die ihnen den Pulitzer-Preis einbringen soll. Dafür sind sie zu fast allem bereit - koste es was es wolle. Pressestimmen: >Ein Roman, der den Leser nicht so schnell losläßt und lange in ihm nachwirkt.< The New York…
  2. Klappentext: Ein hypnotisches Buch über verratene Freundschaft,…

    Rezension von Leserausch zu "Bruderliebe"
    Klappentext: Ein hypnotisches Buch über verratene Freundschaft, Machtgier und Korruption: Ein tragischer Schicksalsschlag löscht Peter Floods ganze Familie aus. Fortan wächst er bei seinem Onkel, einem großmäuligen Gewerkschaftsboss, auf. Peter versucht sich von der Brutalität seiner Umgebung zu distanzieren. Doch vergebens. Obwohl er mit den schmutzigen Geschäften seines Onkels nichts zu tun haben will, bekommt er es rasch mit der Mafia zu tun. Pressestimmen: >Ein faszinierendes Buch ...…
  3. Klappentext: Das Südstaatennest Cotton Point, Georgia zu Beginn…

    Rezension von Leserausch zu "Paris Trout"
    Klappentext: Das Südstaatennest Cotton Point, Georgia zu Beginn der fünfziger Jahre. Die Brüchigkeit der Kleinstadtidylle wird offenkundig, als der weiße Ladenbesitzer Paris Trout ein schwarzes Mädchen brutal erschießt. Trouts Weigerung, sein Unrecht einzusehen, entlarvt ihn als skrupellosen Unmenschen. Jedoch wagt keiner der Einwohner, sich ihm in den Weg zu stellen. Als Anwalt Harry Seagraves versucht, Trout zur Verantwortung zu ziehen, kommt es zur Katastrophe. Meine Meinung: Das war nun…
  4. Ich bin noch relativ hin und hergerissen, was ich von Deadwood…

    Rezension von Mojoh zu "Deadwood"
    Ich bin noch relativ hin und hergerissen, was ich von Deadwood halten soll. Inhaltlich scheint mir Charly Utter die Hauptperson zu sein, der mit den meisten der Handlungsstränge in irgendeiner Form in Verbindung steht. Es handelt sich bei ihm um eine sehr interessante Persönlichkeit, die im Laufe der Geschichte sehr gut und präzise von Dexter beschrieben wird. In ihm treffen sich Selbstzweifel, hoffnungslose Lethargie aber auch pure Lebensfreude und Leichtsinn bzw. Sorglosigkeit aufeinander,…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Pete Dexter ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.