Patrick Modiano - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Biografie
  • * 30.07.1945 (77)
  • Boulogne-Billancourt
Anzeige

Neue Bücher von Patrick Modiano in chronologischer Reihenfolge

Patrick Modiano Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Patrick Modiano in der richtigen Reihenfolge

Pariser Trilogie Buchserie (3 Bände)

  1. Abendgesellschaft
  2. Außenbezirke
  3. Familienstammbuch

Weitere Bücher von Patrick Modiano

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Patrick Modiano

  • Rezension zu Unsichtbare Tinte

    • mapefue
    Der junge Jean Eyben mit knapp zwanzig Jahren, von der Detektei Hutte zur Probe eingestellt, bekommt für ein paar Monate den Auftrag, die verschwundene Noëlle Lefebvre zu finden, die Mitte der 60er Jahre in Paris gelebt hat. Alle Hinweise führen zu keinem Erfolg, nur einen postlagernden Brief und ein ihrer Wohnung versteckter, lückenhaft geführter Kalender sind die einzigen Anhaltspunkte. Als Jean einen Jugendfreund trifft entdeckt er plötzlich ein geheimnisvolles Detail, das ihn mit…
  • Rezension zu Schlafende Erinnerungen

    • Juliannah
    Interessant wie Modiani die Atmosphäre von Erinnerungen schafft und den Vorgang des Erinnerns beobachtet und beschreibt. Dies scheint hier auch stärker im Vordergrund zu stehen, weniger die erzählten (autobiographischen) Geschichten, die auch hier - wie schon in seinen bisherigen Erinnerungsbüchern - nur im Ungefähren bleiben und einen erneuten verzweifelten Versuch Modianis, die spärlichen Quellen seines Selbst zu finden und irgendwie zu beleben.
    So beschreibt er seine Erinnerungen als einzelne…
  • Klappentext nach Amazon:
    Jean Daragane lebt zurückgezogen in seiner Pariser Wohnung, als ein Fremder ihn wegen seines verlorenen Adressbuchs kontaktiert. Vergessene Namen und lang vergangene Erlebnisse drängen zurück in das Bewusstsein des Schriftstellers. Besonders stark ist die Erinnerung an Annie Astrand. Bei ihr hatte Jean in seiner Kindheit ein Zuhause gefunden, als seine Eltern sich seiner wieder einmal entledigen wollten. Doch dann war Annie mit ihm nach Montmartre gezogen, um eine…
  • Rezension zu Gräser der Nacht

    • Marie
    Klappentext:
    Aus der Distanz eines halben Jahrhunderts erinnert sich Jean, wie er sich in die geheimnisvolle Dannie verliebte. Als er sie in den 1960er Jahren kennenlernt, lebt sie in Paris, hat so viele Namen wie Adressen und verkehrt mit einer zwielichtigen Bande, die Kontakte nach Marokko unterhält. Trotz der vage lauernden Gefahr werden der angehende Schriftsteller und die junge Frau ein Paar. Doch dann verschwindet Dannie von einem Tag auf den anderen. Und Jean wird als Zeuge in einem…

Themenlisten mit Patrick Modiano Büchern