Oliver Susami - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Oliver Susami in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2018: Alles über Frau Dohle (Details)
  • Neuheiten 03/2017: Heimsuchung (Details)
  • Neuheiten 01/2017: Geschichten aus einer brennenden Geisterbahn (Details)
  • Neuheiten 03/2016: Bleib bei uns, denn der Abend kommt (Details)
  • Neuheiten 12/2015: Tonicland (Details)

Anzeige

Oliver Susami Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
  1. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  2. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  3. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  4. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  5. (Ø)

    Verlag: Amrun Verlag


Bücherserien von Oliver Susami in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Oliver Susami

Themenlisten mit Oliver Susami Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Oliver Susami

  1. Rückentext: Ein mehr als verlockendes Angebot: 65 Quadratmeter…

    Rezension von Pasghetti zu "Vierter Stock Herbsthaus"
    Rückentext: Ein mehr als verlockendes Angebot: 65 Quadratmeter mit Balkon für lächerliche 200 Euro. Und dafür nichts weiter als jeden Tag einen Rundgang durch das alte, fast leerstehende Haus. Einmal täglich nachsehen, ob alle Türen geschlossen und alle Fenster intakt sind, ob kein Müll herumliegt und die Lichter funktionieren. Als Lena zusammen mit ihrer Lebensgefährtin die Hauswache in dem heruntergekommenen Gebäude übernimmt, das seine früheren Bewohner "Das Herbsthaus" nannten, da ahnt sie…
  2. Inhalt: Anfang Februar 2008 erzählte mir eine Mitstudentin, ihr…

    Rezension von ~Emily~ zu "S3. Spuk in der Bibliothek"
    Inhalt: Anfang Februar 2008 erzählte mir eine Mitstudentin, ihr sei im Untergeschoss der Universitätsbibliothek, im Buchbereich S3, etwas Unheimliches passiert. Schon zuvor hatte ich von unerklärlichen Ereignissen in diesem Bereich gehört. Ich entschloss mich, eine Art „Untersuchung“ zu S3 zu machen. Ich wollte herausfinden, was es mit diesem Bereich auf sich hat. Zwischen Februar und April 2008 führte ich mehrere Interviews mit Studenten und Mitarbeitern der Bibliothek, sammelte Berichte…

Anzeige