Oliver Janich - Bücher & Infos

Genre(s)
Sach-/Fachbuch

Neue Bücher von Oliver Janich in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 12/2017: Sicher ohne Staat: Wie eine natürliche Rechtsordnu... (Details)
  • Neuheiten 11/2013: Die Vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokument... (Details)
  • Neuheiten 08/2010: Das Kapitalismus-Komplott: Die geheimen Zirkel der... (Details)

Anzeige

Oliver Janich Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Oliver Janich

  • Klappentext
    Der Rechtsstaat ist in einer schweren Krise. Er lässt Schwerverbrecher laufen, während er rechtschaffene Bürger wegen jeder Kleinigkeit verfolgt und sogar wegen „Meinungsverbrechen" ins Gefängnis steckt. Die Polizei zieht sich aus sogenannten No-Go-Areas zurück und gibt offen zu, Straftaten von sogenannten „Flüchtlingen" gar nicht mehr zu verfolgen. Selbst der Präsident des Richterbundes „verzweifelt am Rechtssystem" und sieht ein „Ende der Gerechtigkeit“. Das ist…
  • Gute Anregungen und Gedankengänge.
    Gute Anregungen und Gedankengänge bietet der Autor beispielsweise bzgl. der Freihandelszone:
    "Freihandel benötigt weder eine "Zone" noch irgendwelche Institutionen. Man lässt Bürger und Unternehmen der verschiedenen Länder einfach zufrieden, während sie miteinander handeln. Sobald eine Institution entsteht, die irgendwelche Befugnisse hat, wird sie diese ausweiten. Auch das kann als Naturgesetz gelten, da bei diesen Institutionen Menschen arbeiten, die…

Anzeige