Oliver Brod - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller

Oliver Brod Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Oliver Brod in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Oliver Brod

Rezensionen zu den Büchern von Oliver Brod

  1. Mein Eindruck: Dies ist der erste Roman aus der Smoky…

    Rezension von haruka1988 zu "Das Böse in uns"
    Mein Eindruck: Dies ist der erste Roman aus der Smoky Barrett-Reihe, den ich gelesen habe. Ich kannte die beiden Vorgänger-Romane nicht, hatte aber dennoch keine Probleme, in die Geschichte hinein zu finden. Das Buch ist sehr spannend, aber ich finde die Figuren des Ermittlerteams teilweise etwas steif und humorlos dargestellt. Klar, es ist ein Thriller, aber ein bisschen mehr Sympathie für die Leute aus Smokys Ermittlerteam hätte mir durch eine angenehmere Beschreibung besser gefallen. Was…
  2. Chicago in Aufruhr. Seit fünf Jahren terrorisiert THE FOUR…

    Rezension von mapefue zu "The Fourth Monkey: Geboren, um zu töten"
    Chicago in Aufruhr. Seit fünf Jahren terrorisiert THE FOUR MONKEY KILLER die Stadt. Und die Polizei, im Besonderen Detective Sam Porter vom Chicagoer PD. Der Prolog beginnt genauso rasant, wie das erste Opfer zu Tode kommt. Ein Mann stirbt nach einem Zusammenstoß mit einem Bus. Sam Porter wir zu dem Unfallopfer gerufen, weil dort ein Erkennungszeichen des „Four Monkey Killer“ - 4MK - gefunden wurde, ein kleines weiß eingepacktes Schächtelchen – mit einem menschlichen Ohr. Zunächst glauben alle,…
  3. so, ich habe das Buch vor kurzem ausgelesen. Am Anfang hatte ich…

    Rezension von A-l-l-a-n-o-n zu "Metro 2033. Roman"
    so, ich habe das Buch vor kurzem ausgelesen. Am Anfang hatte ich auch etwas Mühe, in diese Metro - Welt reinzukommen. Russiche Namen und Russische Metrostationen-Namen machten es nicht gerade einfacher, aber es hat sich gelohnt dran zu bleiben. Im Verlaufe der Handlung musste ich immer seltener zum Start des Buches blättern um mir den Metro-Stationen-Plan anzugucken. Ich lese ja gerne Fantasy, Sci Fi und mag solche Storys die nach einer Katastrophe spielen. Mir hat die Story gefallen, das…
  4. Sergej Lukianenko ist ein populärer russischer Science Fiction-…

    Rezension von Svanvithe zu "Die Wächter: Licht und Dunkelheit"
    Sergej Lukianenko ist ein populärer russischer Science Fiction- und Fantasy-Autor, der sich unter anderem mit seiner Wächter-Saga einen Namen gemacht hat. Für die neuen Abenteuer in „Die Wächter - Licht und Dunkelheit“ wählt er einen anderen Schauplatz, nämlich eine Schule für „Andere“, die es Lichten und Dunklen, also unter anderem Gestaltwandlern, Magiern, Hexen und Vampiren ermöglicht, unter Wahrung von gegenseitigem Respekt, Achtung und Toleranz, miteinander zu lernen, um irgendwann unter…