© Privat

Nini Schlicht - Bücher & Infos

Genre(s)
Fantasy, Poesie

Über Nini Schlicht

Nini Schlicht schreibt bereits seit vielen Jahren Gedichte und Kurzgeschichten. Die Inspiration dafür findet sie in der Natur. Bereits als Kind verfasste sie etliche Kurzgeschichten. Den Kopf ständig voller Fantasie und Träumereien greift sie neben Fantasy auch gern die Themen Naturschutz und Spiritualität auf. Am 16.09.20 kam ihr Roman "Amelie - Zeitlos mit dir" über den Tribusverlag raus. Ihre Gedichte präsentiert sie mit selbst gedrehten Videos auf ihrem YouTube Kanal.

Website
Website
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Nini Schlicht Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Nini Schlicht in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Nini Schlicht

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Beantwortete Fragen

  1. Welches Fantasiewesen beschreibt Dich am besten und warum?

    Nini Schlicht 03.01.2021

    Die mir am ähnlichsten Fantasiewesen sind die Elfen. Sie sind sehr naturverbunden, ebenso wie ich. Ich brauche meinen täglichen Waldspaziergang wie die Luft zum Atmen. In der Natur fühle ich mich ausgeglichen und bin mit mir im Reinen. Elfen sind friedvolle Wesen. Die einzigen Kämpfe, die sie ausfechten, sind Kämpfe um ihr Überleben oder den Fortbestand ihres Lebensraumes, den Wäldern. Ich kämpfe ebenfalls um den Erhalt der Natur, in Form meiner Texte und Gedichte. Ansonsten suche ich stets nach Harmonie und Frieden und vermeide negative Konfrontationen.
  2. Wie entstand Deine Idee für ein Fantasy-Buch?

    Nini Schlicht 03.01.2021

    Ursprünglich hatte ich nicht die Idee, einen Fantasy Roman zu schreiben. Fantasievolle Elemente schlichen sich ganz automatisch, während es Schreibens, in die Geschichte mit ein. Die Geschichten verselbstständigen und entfalten sich von alleine. Da ich größtenteils Fantasybücher lese, lag die Tatsache nahe, dass ich in diesem Genre schreibe. Die Fantasie lässt mich die Welt so beschreiben, wie ich sie gerne hätte.
  3. Worum geht es in Deinem Roman?

    Nini Schlicht 03.01.2021

    In meinem Roman geht es um die junge Amelie, die eines Tages an einem ihr vollkommen unbekannten Ort erwacht. Eingeschlossen in einem imposanten Schloss harrt sie der Dinge, die da kommen werden. Als sie ihren vermeintlichen Entführer kennenlernt, fühlt sie sich direkt zu ihm hingezogen. Er offenbart ihr seine unglaubliche Geschichte und lässt sie dann gehen. Entgegen Amelies Vorstellungskraft glaubt sie ihm und sie kommen sich näher. Adrian versteckt sich bereits seit so langer Zeit. Doch jetzt, wo er Amelie endlich die Wahrheit gesagt hat, will er sich seiner Vergangenheit stellen. Er stellt sich dem mächtigsten Vampiroberhaupt aller Zeiten und kämpft um seine Freiheit und um eine neue Ordnung unter den Vampiren. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, doch um Amelie zu retten, würde Adrian einfach alles tun.
  4. Kannst du dich mit deiner Hauptprotagonistin identifizieren?

    Nini Schlicht 03.01.2021

    Ja! Amelie gleicht mir innerlich wie auch äußerlich. Sie ist eher ruhig und in sich gekehrt und meidet große Menschenmengen. Sie ist eine Träumerin und liebt alte Dinge. Die Sorgen und Probleme, die Amelie in ihrem bisherigen Leben durchlebt hat, kann ich gut nachvollziehen.
  5. Wird man noch mehr von Dir lesen?

    Nini Schlicht 03.01.2021

    Definitiv. Ich schreibe bereits an einem weiterem Roman und habe zahlreiche Kurzgeschichten verfasst. Mein zweites Steckenpferd ist die Poesie. Ich schreibe Gedichte, von denen ich manche in Form von Videos auf YouTube veröffentliche.