Nicola Denis - Bücher & Infos

Nicola Denis Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Nicola Denis in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Nicola Denis

  • U-713 oder die Unglücksritter
  • Wiedersehen in Paris
  • Kongo
  • Traurigkeit der Erde
  • Verzückung
  • Emmanuel Macron
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Nicola Denis Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Nicola Denis

  1. "Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass…

    Rezension von claudi-1963 zu "Rückkehr nach Birkenau: Wie ich überlebt..."
    "Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon." (Max Mannheimer) März 1944 die 19-jährige Ginette Kolinka wird zusammen mit Teilen ihrer Familie nach Auschwitz-Birkenau deportiert. Eine schreckliche Zugfahrt unter viel Hunger, Entbehrungen und Tod muss sie überstehen. Was sie nicht ahnt, ist das sie getrennt werden und nach der Trennung sich nie wiedersehen werden. Unter viel Hunger, Folter und Entbehrungen durchlebt sie die letzten…
  2. Am 16. April 1944 stoppt der Zug kurz vor dem…

    Rezension von dreamworx zu "Rückkehr nach Birkenau: Wie ich überlebt..."
    Am 16. April 1944 stoppt der Zug kurz vor dem KonzentrationslagerAuschwitz-Birkenau, in dem die 19-jährige Jüdin Ginette Kolinka zusammen mitihrem 61-jährigen Vater, ihrem 12-jährigen Bruder Gilbert und ihrem 14-jährigenNeffen seit dem französischen Drancy eingepfercht waren. Sie wurden bei einerRazzia der SS in der eigenen Wohnung verhaftet, während die Mutter krankdarnieder lag und Ginettes sechs Schwestern in der Stadt unterwegs waren. Alssie den Zug verlassen, stehen Lastwagen bereit, die…
  3. Der 7. Januar 2015 ist der Tag, an dem sich das Leben für…

    Rezension von Naraya zu "Der Fetzen"
    Der 7. Januar 2015 ist der Tag, an dem sich das Leben für Philippe Lançon für immer verändern soll. Am Vorabend hat er sich noch gemeinsam mit Freunden Shakespeares "Was ihr wollt" im Theater angesehen. Am folgenden Morgen fährt er in die Redaktion von "Charlie Hebdo", diskutiert dort mit seinen Kollegen über Michel Houellebecqs neuen Skandalroman, über den jeder reden will, den aber zu Philippes Ärger nur die wenigsten gelesen haben. Und dann, mitten in dieser Diskussion, geschieht das…
  4. Als man seinerzeit von dem Terroranschlag auf die Redaktion…

    Rezension von buchregal zu "Der Fetzen"
    Als man seinerzeit von dem Terroranschlag auf die Redaktion CharlieHebdo hörte, war man schockiert, ist aber recht schnell wieder zumTagesgeschehen übergegangen. Einerseits war da eine Angst vor Terroranschlägen,andererseits wollte man wohl nicht zu sehr darüber nachdenken. Was aber ist mitden Menschen, die betroffen sind? Was ist mit denen, die den Anschlagüberlebten, deren Leben aber nie mehr das ist, was es zuvor war? Philippe Lançon ist ein Betroffener; er hat überlebt. Ermusste…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Nicola Denis ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.