Nagib Machfus - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Nagib Machfus in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2019: Zwischen den Palästen: Die Kairo-Trilogie I (Details)
  • Neuheiten 09/2016: Palast der Sehnsucht: Kairo-Trilogie II (Details)
  • Neuheiten 09/2016: Zuckergässchen: Kairo-Trilogie III (Details)
  • Neuheiten 07/2011: Das junge Kairo (Details)
  • Neuheiten 07/2010: Die himmlische Begegnung (Details)

Anzeige

Nagib Machfus Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Nagib Machfus in der richtigen Reihenfolge

Kairoer Trilogie Buchserie (3 Bände)

  1. Zwischen den Palästen
  2. Palast der Sehnsucht
  3. Zuckergäßchen

Weitere Bücher von Nagib Machfus

  • Kairoer Trilogie I: Zwischen den Palästen
  • Die Midaq-Gasse (Rezension)
  • Die Kinder unseres Viertels (Rezension)
  • Ehrenwerter Herr
  • Der Rausch
  • Der letzte Tag des Präsidenten (Rezension)
  • Zwischen den Palästen
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Nagib Machfus

  • Rezension zu Die Kinder unseres Viertels

    • Jean van der Vlugt
    Der humanistische Roman eines Schriftstellers, der für sich die religiöse Frage beantworten möchte, wieso die Welt voller Ungerechtigkeit, Hass, Unterdrückung, Gewalt und ungleich verteiltem Zugang zu weltlichen Gütern und Einfluss sein kann, wo sie den Menschen doch einst von Gott als Geschenk gemacht wurde, auf dass sie gerecht unter allen verteilt werde. Warum werden das Gute, alle guten Absichten und das selbstlose Handeln und Denken von den Menschen in allen Zeiten immer wieder…
  • Rezension zu Der letzte Tag des Präsidenten

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext:
    In den Cafés brodelt es. Das Regime unter Sadat hat die Geschäftemacher, Krrieristen und Großgrundbesitzer an die mcht gebracht. Seit der großen "Wende" verdienen nicht einmal jene genug, die sich an zwei Jobs abrackern. Randa und Alwan sind schon seit Jahren verlobt und werden nir genug sparen können, um sich die Hochzeit zu leisten. Zermürbt und verzweifelt trennen sie sich und suchen das Glück auf eigene Faust. MIt höchster Konzentration und Dichte zeichnet Nagib Machfus…
  • Rezension zu Das junge Kairo

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext:
    Kairo, gestern wie heute ein Ort gewaltiger Ungleichheiten und großer Umbrüche.
    Als der ambitionierte Student Machgub erkennt, dass es ohne die richtigen Beziehungen keine Jobs gibt, sieht er sich gezwungen, einem trügerischen Abkommen zuzustimmen: Er soll eine Frau, die ihre Unschuld verloren hat, zur Rettung ihrer Ehre heiraten - ohne seine Braut vorher gesehen zu haben. Darüber hinaus fordert der Verführer dieses Mädchens, ein hochrangiger Beamter, weiterhin regelmäßiges…

Themenlisten mit Nagib Machfus Büchern

Anzeige