Nadine Gordimer - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Nadine Gordimer

  1. No Time Like the Presen...

    Im Februar 2013 erschien das Buch No Time Like the Present.
  2. Keine Zeit wie diese

    Im Oktober 2012 erschien das Buch Keine Zeit wie diese.
  3. Beethoven war ein Sechz...

    Im August 2008 erschien das Buch Beethoven war ein Sechzehntel schwarz: Erzählungen.
  4. Fang an zu leben

    Im August 2006 erschien das Buch Fang an zu leben.

Bücher A-Z

 

Weitere Bücher von Nadine Gordimer

  • Die Hauswaffe
  • Niemand der mit mir geht
  • Die endgültige Safari: Erzählungen
  • Julys Leute (Rezension)
  • Die Geschichte meines Sohnes
  • Ein Spiel der Natur (Rezension)
  • Entzauberung
  • Der Besitzer (Rezension)
  • Fremdling unter Fremden
  • Ein Mann von der Straße (Rezension)
  • Schreiben und Sein; Essays
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Nadine Gordimer Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Nadine Gordimer

  1. Verlagstext Mehring ist ein einflussreicher weißer Manager aus…

    Rezension von Buchdoktor zu "Der Besitzer"
    Verlagstext Mehring ist ein einflussreicher weißer Manager aus Johannesburg. Eines Tages kauft er sich ein riesiges Stück Land außerhalb der Stadt, um vor seinem Alltag, den ewig gleichen Geschäftsessen, Dinnerpartys und Affären zu flüchten. Aber Mehring hat keine Ahnung von Ackerbau und Viehzucht, und schon bald gerät er in Auseinandersetzungen mit den schwarzen Farmarbeitern. Und dann spült der Fluss die Leiche eines Schwarzen auf sein Land ... Eine meisterliche Charakterstudie und ein…
  2. Verlagstext Hillela ist ein außergewöhnliches Mädchen, und sie…

    Rezension von Buchdoktor zu "Ein Spiel der Natur"
    Verlagstext Hillela ist ein außergewöhnliches Mädchen, und sie wächst zu einer kraftvollen, innerlich freien Frau heran. Der Titel spielt zunächst einmal auf den Zufall der unterschiedlichen Hautfarben an, aber es ist sicher ebenso richtig, den Titel auf die Hauptgestalt zu beziehen. Hillela ist wie durch ein Spiel der Natur ganz frei vom Rassismus ihrer Umgebung; schon als Mädchen muss sie ein Internat in Rhodesien verlassen, weil sie sich mit einem farbigen Jungen anfreundet. Später heiratet…
  3. Verlagstext Fast zwanzig Jahre nach dem Ende der Apartheid…

    Rezension von Buchdoktor zu "Keine Zeit wie diese"
    Verlagstext Fast zwanzig Jahre nach dem Ende der Apartheid blickt Nadine Gordimer auf Möglichkeiten und vergebene Chancen der neuen Ära. Tief taucht sie ein in das Leben eines Paares, das, gerade noch als illegal geächtet, nun gefordert ist, das Land und sein Leben neu zu gestalten. Aus Revolutionären sind Bürger geworden. Jabulile und Steve, die sich im Untergrund kennenlernten, im Kampf gegen das Regime, das ihnen die Ehe und ein Leben miteinander verbot, stehen nun alle Wege offen. Von…
  4. Originaltitel: July's People (1981) Nadine Gordimer entwirft in…

    Rezension von Fezzig zu "July's Leute"
    Originaltitel: July's People (1981) Nadine Gordimer entwirft in ihrem Roman "July's Leute" ein fiktives Südafrika, in dem es zu einer "schwarzen Revolte" kommt. Im Mittelpunkt der Ereignisse steht die weiße Familie Smales, die von ihrem Diener July vor den Unruhen in Johannesburg in sein Dorf im Busch evakuiert werden. Bam und Maureen Smales haben Anzeichen für den drohenden Umsturz ignoriert und müssen sich nun vor den Aufständischen verstecken und mit den neuen Gegebenheiten und unzähligen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Nadine Gordimer ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.