Nadine Erdmann - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Nadine Erdmann in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Nadine Erdmann Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Nadine Erdmann in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Nadine Erdmann

  • House of Nightmares
  • Wahre Helden: Nicht kaputt, nur angeknackst (Rezension)
  • Die Totenbändiger. Staffel 1. Äquinoktium. Unheili...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Nadine Erdmann

  1. Der Tag der Abstimmung ist endlich da. Wie werden sich die…

    Rezension von SaintGermain zu "Die Totenbändiger: Die Abstimmung"
    Der Tag der Abstimmung ist endlich da. Wie werden sich die anderen Gilden entscheiden? Werden die Totenbändiger endlich im Stadtrat anerkannt? Sky und Connor stellen inzwischen weitere Nachforschungen zu Kenwick an. Die Death Strikers üben Vergeltung - und zwar an der Schule, an der auch die Hunt-Teens unterrichtet werden. Das Cover des Buches passt wieder hervorragend zum vorliegendem Buch und natürlich auch zur bisherigen Reihe. Es ist wieder absolut top gelungen. Es zeigt - wie auch der…
  2. Die Hunts bekommen endlich das Manifest in ihre Hände, doch…

    Rezension von SaintGermain zu "Die Totenbändiger: Das Manifest"
    Die Hunts bekommen endlich das Manifest in ihre Hände, doch wirklich neue Erkenntnisse bringt es nicht, denn nach Phase 3 bricht das Buch ab und auch sonst sind es nur Beschreibungen der bisher durchgeführten Maßnahmen. Gabriel ärgert sich immer noch über Evans Alleingang, aber er bekommt noch mehr Grund sich zu ärgern, denn der Jahrmarkt ist wieder mit Geistern besiedelt - und schuld daran ist Carlton. Und Cam muss erneut einen Alleingang wagen. Währenddessen spinnt Blaine seine eigenen Pläne…
  3. Die Teens der Hunts und ihre Freunde machen sich auf nach…

    Rezension von SaintGermain zu "Die Totenbändiger: Newfield"
    Die Teens der Hunts und ihre Freunde machen sich auf nach Newfield. Sie wollen herausfinden, was in dem Totenbändiger-Dorf los ist. Sie bekommen dabei auch die Information, dass das Manifest aufgetaucht ist und sie es lesen dürfen. Evan untersucht währenddessen alleine weiter kürzlich verkaufte Häuser. Das Cover des Buches passt wieder perfekt zum vorliegendem Buch und natürlich auch zur bisherigen Reihe. Es ist wieder absolut top gelungen. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer einsame…
  4. Gabriel und Co. versuchen die West End Arkaden ein weiteres Mal…

    Rezension von SaintGermain zu "Die Totenbändiger: Säuberung"
    Gabriel und Co. versuchen die West End Arkaden ein weiteres Mal zu säubern, während die Kids die ersten Adressen der leerstehenden Häuser abklappern. Evan darf mit den anderen schließlich auch seine erlernten Fähigkeiten testen. Das Cover des Buches passt wieder perfekt zum vorliegendem Buch und natürlich auch zur bisherigen Reihe. Es ist wieder absolut top gelungen. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer einsame Klasse; Charaktere und Orte werden plastisch dargestellt und man sieht von Band…

Anzeige