© Sandra Jungen

Monja Luz - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller, Regionalkrimi, Whodunit, Regiokrimi, Lokalkrimi, Ermittlerkrimi

Über Monja Luz

Monja Luz lebt seit ihrer Kindheit in der Nähe von Mainz. Die Sagen und Mythen, die sich um den Rhein ranken, regten schon damals ihre Fantasie an. Ihr Debütroman ›Echo des Glücks‹ erschien 2016 im AAVAA-Verlag. Dem folgten mehrere Kurzgeschichten in Anthologien. Sie schreibt in verschiedenen Genres und gibt dabei Einblicke in das menschliche Seelenleben. In 2018 wurde sie mit der Kurzgeschichte ›Fremde Heimat‹ zweite Siegerin bei der Aschauer Autorenwoche, 2017 und 2019 belegte sie jeweils Platz drei. Ihre Kurzgeschichte ›Hänsel und Gretel‹ stand 2019 auf der Longlist bei ›Tatort Eifel‹. Für 2022 ist eine weitere Anthologie zusammen mit den Mörderischen Schwestern e.V. in Planung und die Fortsetzung für den Mainz Krimi ist für 2023 vorgesehen.

Website
Website
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Monja Luz in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Monja Luz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Monja Luz

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Anzeige