Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Monika Held - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Monika Held in chronologischer Reihenfolge

Monika Held Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Monika Held

  • Rezension zu Der Schrecken verliert sich vor Ort

    • Biografiefan
    Der Wiener Heiner Rosseck ist ein Überlebender. Er hat das KZ Auschwitz überlebt. Anfang der 1960er Jahre findet in Frankfurt der Auschwitz-Prozess statt, an dem Heiner als Zeuge teilnimmt.
    Seine erste Reise nach Frankfurt lag ein Jahr zurück. Damals waren seine Füße aus Blei und der Weg zum Untersuchungsgefängnis wie eine zweite Deportation.
    Bei einer Gegenüberstellung sollte er zwei Männer identifizieren, die ihn hätten täglich töten können. Nun sollte er all das vor Gericht wiederholen.…
  • Rezension zu Sommerkind

    • Buchdoktor
    Verlagstext
    Ein einsamer Junge auf einer Bank, seine Hand ruht auf einem Kleiderbündel - auf dem Grund eines Schwimmbads liegt ein Mädchen mit offenen Augen: Woher kommen plötzlich diese Erinnerungen? Die vierzigjährige Wissenschaftlerin Ragna fürchtet, verrückt zu werden. Denn die Bilder, die plötzlich in ihrem Kopf auftauchen, kann sie keiner Erinnerung zuordnen. Das Gedächtnis ist keine Bibliothek, man kann dort nicht stöbern wie nach einem verlegten Buch. Ganz langsam setzt sie…
  • Rezension zu Trümmergöre

    • Buchdoktor
    Inhalt
    Jula ist vier Jahre alt, als ihr Vater sie auf einem Schlitten durch das verschneite Hamburg zieht, um sie bei ihrer Großmutter abzuliefern. Der Vater geht, ohne sich noch einmal umzublicken. Kein Wort über ihre verstorbene Mutter, kein Wort über die Zukunft. "Du bist jetzt vier und sehr vernünftig", heißt es. Mit der Großmutter in einer Wohnung, doch in einer völlig getrennten Welt, lebt Onkel Hans, der jüngere Bruder des Vaters. Hans kocht für sich allein, die Erwachsenen reden…
  • ISBN: 3821857528
    Einband: Hardcover
    Erschienen bei: Eichborn
    Seitenzahl: 322
    Autorenportraits:
    (Verlag/Cover)
    Monika Held, 1943 geboren, aufgewachsen in Hamburg, arbeitet als Journalistin und hat für ihre Reportagen zahlreiche Priese bekommen. Sie lebt in Frankfurt. Ihr erster Roman war "Augenbilder".
    Kurzbeschreibung:
    (Verlag/Cover)
    Jennifer ist Journalistin, eigensinnig, selbstbewusst und engagiert. Sie genießt das Gefühl, dass sie das Leben lenken kann wie ein Autor die Figuren seines Romans. Und…