Monica Corwin - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Klassiker

Neue Bücher von Monica Corwin in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Monica Corwin Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
  1. (Ø)

    Verlag: Bleeding Heart Press


  2. (Ø)

    Verlag: Draft2Digital


  3. (Ø)

    Verlag: Independently published


  4. (Ø)

    Verlag: Decadent Publishing Company, LLC


  5. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  6. (Ø)

    Verlag: Independently published


Bücherserien von Monica Corwin in der richtigen Reihenfolge

  • Revelations Buchserie
    1. On a Red Horse (noch nicht übersetzt)
    2. On a White Horse (noch nicht übersetzt)
    3. On a Black Horse (noch nicht übersetzt)
    4. On a Pale Horse (noch nicht übersetzt)
  • The Edge Buchserie
    1. Mile High Menage (noch nicht übersetzt)
    2. The Midnight Masquerade (noch nicht übersetzt)
  • The Soul Buchserie
    1. Soulless (noch nicht übersetzt)
    2. The Dying of the Light (noch nicht übersetzt)
    3. The First Reaper (noch nicht übersetzt)
  • The Wild and Wanton Buchserie
    1. The Count of Monte Cristo I (noch nicht übersetzt, Rezension)
    2. The Count of Monte Cristo II (noch nicht übersetzt, Rezension)
    3. The Count of Monte Cristo III (noch nicht übersetzt, Rezension)
    4. The Count of Monte Cristo IV (noch nicht übersetzt, Rezension)
    5. The Count of Monte Cristo V (noch nicht übersetzt, Rezension)
  • Twisted Buchserie
    1. One Shade of Gray (noch nicht übersetzt)
    2. Hollywood King (noch nicht übersetzt)
    3. The Count (noch nicht übersetzt)
    4. Deranged (noch nicht übersetzt)
    5. Professional Liar (noch nicht übersetzt)
    6. Twelfth Floor (noch nicht übersetzt)

Rezensionen zu den Büchern von Monica Corwin

  1. Der Graf von Monte Christo – Alexandré Dumas Kurzbeschreibung…

    Rezension von Buchkrümel zu "Der Graf von Monte Christo"
    Der Graf von Monte Christo – Alexandré Dumas Kurzbeschreibung von Amazon kopiert: Der Franzose Alexandre Dumas (1802-1870) war einer der erfolgreichsten Dramatiker und Romanautoren des 19. Jahrhunderts. Im "Graf von Monte Cristo" schildert er das packende Schicksal des jungen Seemanns Edmond Dantes, der unschuldig in die Kerker der Festungsinsel If verschleppt wird. Von seinem merkwürdigen Mithäftling Abbe Faria erbt er ein riesiges Vermögen. Wie durch ein Wunder kann er nach 14 Jahren…

Anzeige