Monica Ali - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Monica Ali Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Monica Ali in chronologischer Reihenfolge

  • Die gläserne Frau (Neues Buch März 2012, Rezension)
  • Hotel Imperial (Neues Buch August 2009)
  • In the Kitchen (Neues Buch April 2009)
  • Alentejo Blue (Neues Buch Januar 2006, Rezension)
  • Brick Lane, Engl. Ed (Neues Buch 2003, Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Monica Ali

  1. In der Kleinstadt in den USA, in der Lydia lebt, liegt der…

    Rezension von Magdalena zu "Die gläserne Frau"
    In der Kleinstadt in den USA, in der Lydia lebt, liegt der sprichwörtlicheHund begraben. Ein unspektakuläres Nest, in dem das Leben seinen beschaulichenGang geht und Lydia ihre Zeit hauptsächlich mit ihrer Arbeit im Tierheim undmit ihrem Trüppchen von Freundinnen verbringt. Was dort niemand weiß: die attraktive dunkelhaarige Mittvierzigerin wareinmal die meistfotografierte Frau der Welt. Damals, als sie noch blond undkreuzunglücklich mit dem britischen Thronfolger verheiratet war und noch…
  2. Inhaltangabe: Ein kleines malerisches Dorf in Portugal wird…

    Rezension von Der_Angeber zu "Alentejo Blue"
    Inhaltangabe: Ein kleines malerisches Dorf in Portugal wird durch seine Bewohner zum Leben erweckt: Monica Ali erzählt von Jungen und Alten, von Armen und Reichen, von Einheimischen und Ausländern – sie alle fragen sich, was aus ihren Träumen und Hoffnungen geworden ist. Abends trifft sich ganz Mamarrosa in Vascos Bar. Vasco hat für eine Weile im Ausland gelebt und glaubt daher, den anderen überlegen zu sein, auch wenn er reumütig zurückgekehrt ist. Teresa ist eine schöne, verträumte junge…
  3. Kann man, einmal berühmt geworden, das eigene Gesicht…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Die gläserne Frau"
    Kann man, einmal berühmt geworden, das eigene Gesicht wöchentlich auf Dutzenden von Seiten in der Yellow Press wieder erkennend, aus dieser Form der totalen Öffentlichkeit fliehen und ein anderes Leben beginnen, abseits der Fotografen, und jenseits einer geliehenen Identität? Die Protagonistin in Monica Alis neuem Roman, die Engländerin Lydia, versucht genau das. Als Mitglied des englischen Königshauses war sie jahrelang immer wieder in Wort und Bild Thema in den Klatschblättern, sehr zum…
  4. Nazneen wird 1967 in Bangladesh geboren. Nach der Geburt atmet…

    Rezension von Magdalena zu "Brick Lane"
    Nazneen wird 1967 in Bangladesh geboren. Nach der Geburt atmet sie nicht, man überlässt sie zunächst ihrem Schicksal - doch sie überlebt. Achtzehn Jahre später geht sie auf Geheiß ihres Vaters widerspruchslos nach London, um dort einen Mann zu heiraten, den er für sie ausgesucht hat. Chanu ist ein kluger Kopf, belesen und der Philosophie zugeneigt, redet von Dingen, die Nazneen nicht versteht, und bald merkt sie, dass reden das ist, was Chanu am besten kann. Seine hochfliegenden Pläne auch in…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Monica Ali ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.