Mo Hayder - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 01.01.1962
  • Essex
  • † 27.07.2021

Über Mo Hayder

Mo Hayder wurde 1962 in Essex geboren, verließ bereits mit 15 Jahren ihr Elternhaus und lebte eine Weile in London, bevor sie heiratete und nach Japan zog. Dort arbeitete sie als Hostess, Englischlehrerin und war in einem Nachtclub beschäftigt. Nach weiten Rundreisen durch den asiatischen Kontinent studierte sie in den USA und machte einen Master-Abschluss in Filmwissenschaften. Nach ihrem Aufenthalt in den USA zog sie nach Bath im Westen Englands und studierte dort kreatives Schreiben. Mo Hayder ist vor allem durch die fesselnden und explizit geschilderten Gewaltszenen ihrer Bücher bekannt geworden. Die englische Krimiautorin stieg bereits mit ihrem Debütroman in die Bestsellerlisten ein. "Der Vogelmann" war zugleich das erste ihrer Bücher in der Serie um den Inspektor Jack Caffery.

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Mo Hayder in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Mo Hayder Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Mo Hayder in der richtigen Reihenfolge

Jack Caffery Buchserie (7 Bände)

  1. Der Vogelmann (Rezension)
  2. Die Behandlung (Rezension)
  3. Ritualmord (Rezension)
  4. Haut (Rezension)
  5. Verderbnis (Rezension)
  6. Die Puppe (Rezension)
  7. Wolf (D)

Weitere Bücher von Mo Hayder

Rezensionen zu den Büchern von Mo Hayder

  • Rezension zu Die Puppe

    • haruka1988
    Klappentext:
    Er wird dich heimsuchen. Dann wird er dich quälen. Bis du dir nichts mehr wünschst, als tot zu sein . . .
    Als Zelda Lornton in der psychiatrischen Klinik in Bristol tot aufgefunden wird, glauben alle zu wissen, wer daran schuld ist - der Geist von Beechway, der nachts die Patienten heimsucht und dazu treibt, sich selbst zu verletzen, manchmal sogar tödlich. AJ, der verantwortliche Pfleger, will an diese Gerüchte nicht glauben. Als dann der psychisch schwer kranke Isaac Handel…
  • Rezension zu Die Behandlung

    • MiriamM35
    Ich kann dem meisten hier nur zustimmen. Wobei ich eher auf der Seite derer bin, denen das Buch nicht ganz so gut gefallen hat. Ich fand die Geschichte einfach zu langweilig und es hat sich anfangs viel zu sehr in die Länge gezogen. Besonders brutal fand ich es auch nicht. Klar, es ist ein emotionales und krasses Thema, aber die Autorin beschreibt ja nicht viele Szenen, sondern wenn, passiert alles nur im eigenen Kopf. Am meisten auf den Keks ging mir Rebecca und Caffery fand ich auch ziemlich…
  • Rezension zu Die Sekte

    • PMelittaM
    An der schottischen Küste werden merkwürdige Fleischabfälle angeschwemmt, gleichzeitig kursiert ein Video, das auf der vorgelagerten Insel Craignish, auch Pig Island genannt, aufgenommen wurde, darauf ist ein Wesen zu sehen, das nicht menschlich wirkt und einen Schwanz hat. Auf der Insel lebt eine Sekte, beten die Mitglieder etwa den Teufel an und ist er dort leibhaftig erschienen? Der Journalist Joe Oakes erhält die Gelegenheit, die Insel zu besuchen, die Bewohner ahnen nicht, dass er vor…
  • Rezension zu Verderbnis

    • LeseSabse
    Amazon:
    Er beobachtet dich. Wartet auf dich. Dann holt er dich!
    An einem kühlen Novemberabend wird auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Nähe von Bristol ein Auto entwendet – auf dem Rücksitz die elfjährige Martha Bradley. Detective Inspector Jack Caffery hofft zunächst, dass der Täter es nur auf das Auto abgesehen hatte. Doch das Kind bleibt verschwunden, und kurz darauf wird ein weiteres kleines Mädchen entführt. Caffery weiß, je länger die Opfer in der Gewalt des Entführers…

Themenlisten mit Mo Hayder Büchern

Anzeige